Hallo Gast

Daily Scrap / Tagesmüll in 2023

Aber ganz unwichtig auch nicht


nach unten


Mittwoch, 8. Februar 2023

Corona, Ursache und Nebenwirkungen

Bill Gates vermarktete das Window-Betriebssystem für ihn gewinnbringend.
Er ist ein Vermarktungsgenie(, weil Unix Systeme damals besser waren).
Wie entstand der Gewinn?
Die Programmierung (und die Integration geklauter Ideen) erfolgte in den USA.
Seine Firma organisierte er aber so, dass die Erlöse in Niedrig bis Null-Steuergebieten anfielen.
So musste er in den USA kaum Steuern zahlen, andere Bürger dort entsprechend mehr.
Er soll so einer der reichsten Menschen auf der Erde geworden sein.
Der 7. Reichste? Hat seine Familie genug zu essen? Kann er davon etwas bei seinem Tod mitnehmen?
Erstmal egal.
Er gründete dann eine Stiftung, die BMGF, angeblich eine Wohltätigkeitsorganisation.
Sie verteilt Gelder, natürlich nicht an den US-Steuerzahler, denen er es vorher abnahm.
Er verteilt Gelder an Leute die ihm helfen, mehr Geld zu ernten.
Diese Spenden werden - wie in Werbung und PR üblich - als Wohltätigkeit kaschiert,
dienen aber seinem Streben nach mehr Geld.
Der Schein eines Philantropen genügt ihm. Schon Cicero kannte seine Last:
 
   Wie ist doch die Tugend nicht leicht!
   Wie schwer aber ist erst ihr ständiges Heucheln.


So investierte er mehrere 100 Millionen Dollar in eine Pharmafirma, die seit langer Zeit (20-30 Jahre) Krebsmedikamente entwickelt, durch genetische Modifikation und bisher leider erfolglos.
Es gibt ja auch sehr viele Krebsarten und die Wirk-Methode war neu.
So ist es kein Wunder, dass nicht ein derartiges Medikament bisher eine Zulassung erhielt.

Aber nun kam der Marketing-Stratege Bill Gates:
Ja Krebsbekämpfung ist wichtig. Krebs haben aber nur Einige, einmal am Ende seines Lebens.
Grippe ist häufiger wie Krebs. Also ein Grippemittel verspricht mehr Gewinn.
Die Vermarktung sollte allerdings mit einigen begleitenden Maßnahmen optimiert werden.
Gut, dass die WHO von einem oportunistischen Äthiopier geführt wird, die lasse
ich mal vorsorglich finanzieren, Medien und ärztliche Institutionen auch.
Und eine Werbeagentur muß mir noch einen wirkungsvollen Namen finden.
So flossen Gelder an Tedros von der WHO, an die ZEIT, denSpiegel, GAVI, Charité usw.
Die Vorbereitungen des Marketing umfassten auch etliche Meetings, am bekanntesten Event201.

Am Event201 soll auch der 2. Vorsitzende de Lufthansa(LH) teilgenommen haben.
Die LH hat 9 Millionen € Eigenkapital und bejammerte dann mit ihrem Wissensvorsprung,
mögliche oder tatsächliche, Riesenverluste.
Sie bekam daraufhin von der Merkelregierung 9 Mio € um überleben zu können.

Es gibt noch mehr Nebenwirkungen: So genießt Bill Gates in der Schweiz als
führendes Mitglied der (von ihm gegründeten!) GAVI diplomatische Immunität.

In Indien besteht gleichzeitig gegen ihn ein Haftbefehl. Er ist dort nicht so gern gesehen,
weil er dort unentschuldbare Impfexperimente mit zu vielen Todesfolgen durchführte.

Die Firma Pfizer entwickelte auch ein Medikament Ivermectin. Es wirkt hervorragend gegen Grippe und deren Mutationen.
Die Patente sind allerdings schon abgelaufen, deshalb ist es spottbillig.
Es ist in Deutschland nur in der Tiermedizin zugelassen, warum wohl?
Es wirkt jedenfalls extrem gut auch bei Erkrankung des Menschen gegen Grippe!
Fast ganz Afrika nutzte es gegen die Welle der der aktuellen Grippe-Mutation.
Und das ohne irgendwelche Todesfälle oder scheren Nebenwirkungen, wie sie gehäuft als Impf-Nebenwirkungen auftraten!

Das gestrickte Netz von Abhängigkeiten die alle einen weiteren Geldfluss zu seinen Einflussbereich bewirkten, wurde bisher nur teilweise aufgedeckt.
Bill Gates ist ein fleißiger und kluger Kopf.
Kann man auch Positives über seine Ziele sagen?
Ist er ein Philantrop, ein Menschenfreund?
Und ich frage nochmal: Hat seine Familie genug zu essen ?
Kann er von seinem Reichtum wenigstens etwas bei seinem Tod mitnehmen ?
Unstreitig ist: keiner hat ihn je gewählt, jeder ist von seinen Handlungen beeinflußt.
Dient sein Tun dem Allgemeinwohl?
Sollte man die Pharma-Industrie nicht besser verstaatlichen?
Sollte man Reichtum besteuern? Vielleicht mit einem Schonvermögen von 10 Mio €?
Ja und Nein, das sind alles unausgegorene Ideen, ich weiß da keine Lösung.
Aber irgendwas muss getan werden, um solche Fehlentwicklungen zu vermeiden,
um uns vor an Gier Erkrankten, vor Idioten und vor Sektenführern zu schützen.
Vielleicht ist das ein erster Schritt:
Man sollte kranke Geld und Machtgier in die ICD aufnehmen.
Das müssten Ärzte machen. Diejenigen die sich am Corona Gebimmel mit Impfungen bereicherten?
Entgegen dem Nürnberger Kodex? (Kennen Sie den überhaupt?)


nach oben


Montag, 6. Februar 2023

Glückwunsch zum Geburtstag

Die Alternative für Deutschland, kurz AfD, hat heute ihren 10. Geburtstag seit ihrer Gründung.

Sie entstand aus Massenaustritten aus der CDU, als Merkel die Union immer weiter nach links und grün "wendete".
Heute besteht der Unions-Rest ganz überwiegend aus gewendeten Untertanen.
Sorry, Merkels CDU-Überbleibsel ist nur noch ein Club Der Untertanen, mehr nicht.
Es zeigt sich leider: die alte CDU ist sogar zur Oppositionsarbeit unfähig, auch das macht nur:
Die AfD, - wer Charakter hat oder unter Merkel'schen Zuständen leidet, der wechselt.
Die AfD ist weiterhin eine Partei von Bürgern und für Bürger.
Die AfD wird nun für immer mehr Bürger die geistige Heimat.
Die AfD wird (u.a.) deshalbhalb von den links-grünen Ideologen der Mainstreammedien mit angegriffen .

Ein wesentlicher anderer Grund ist das Bestreben der Afd die GG-widrige Haushaltsabgabe zu ändern.
Damit entfällt dann die erhebliche Überbezahlung beim ÖR - was man dort "nicht so gern" sieht, - und auch deshalb die AfD bekämpft.
Leider auch - wie oben verlinkt - fast nur mit unfairen Methoden.
Ein Grund mehr für die AfD, die Bürger von der Haushaltsabgabe zu befreien.

Herzlichen Glückwunsch zum 10. Gründungstag! Wenigstens eine echte Oppositionspartei!



Chinas Luftballon

Ein chinesischer Luftballon schwebte in 18 km Höhe.
Er soll ziemlich groß gewesen sein: 3 Busse, was immer das bedeutet. 3 x 20 m?
Ballons die so hoch steigen, müssen sehr groß sein, weil dort die Luft sehr dünn ist.
   Der Luftdruck am Meerespiegel schwankt um 1013,2 mB, er halbiert sich ca. alle 5,5 km Höhe
   In 18 km Höhe sind es also nur noch etwa 10% davon.
   Nebenbei wird in Flugzeugen auf Langstrecken ein Luftdruck wie in 2300 m Höhe eingestellt.

Die USA wussten sofort: das ist ein Spionageballon, weil er in die Nähe einer militärischen Anlage kam.
Diese gibt es allerdings überall in den USA.
Nachdem er die USA überquert hatte oder überqueren durfte, wurde er über dem Atlantik abgeschossen.
Die Trümmer sollen geborgen werden. Wieso wußte man das Ergebnis bereits vorher?
Und warum schoss man ihn nicht über einem menschenleeren Gebiet und sobald wie möglich ab?
Es gibt in den USA sehr viele solcher Gebiete!
Nun muss der Meeresgrund nach den Trümmern der Sonde abgesucht werden.
Nebenbei: Mit 200 km/h (oder mehr) Aufprallgeschwindigkeit wirkt auch Wasser fast wie Beton.
Ich bin gespannt, was mal gefunden wird, - ... und wann.


nach oben


Sonntag, 5. Februar 2023

       Krieg  &  Eliten

Krieg 1 Krieg 2
Krieg 3

nach oben


Sonnabend, 4. Februar 2023

Probleme

Es gibt eigentlich nur Probleme, die wir ohne Politiker nicht hätten.

Bei Tichy Einblick konnte ich mir heute zwei kleine Kommentare nicht verkneifen und wies darin
auf die nach meiner Meinung nach drei große derzeitige politische Themen hin:
• Klima - dazu steht schon viel hier(1) und hier(2) und hier(3) und in zahlreichen weiteren Anmerkungen
• Covid - auch dazu wurde schon viel geschrieben. die Impfungen schaden nur.
• Ukraine

   Beim Weiterlesen fiel mir auf:
   auch viele Andere sehen diese Themen so.
   Da bin ich nicht allein.

• Eine weitere Belastung entsteht durch Reisende zu unseren Geldtöpfen.

Sie werden Flüchtlinge genannt, flüchten aber fast nur vor den wirtschaftlichen Verhältnissen
in ihrem Land. Sie waren - sicher aus mehreren Gründen - unfähig diese selber zu ändern.

Ein Grund ist sicher die Stabilisierung fast jeden politischen Systems durch
unsere "wirtschaftliche Zusammenarbeit" früher "Entwicklungshilfe" genannt.
Das wird wohl keine Partei derzeit ändern, obwohl es ein wirksamer Steuerungsmechanismus sein könnte.

Ein weiterer Grund für das Plündern unserer Steuern für Sozialleistungen,
sind die von Merkel/CDU gesetzwidrig geöffneten Grenzen,
wobei das Asyl-Bewerber-Leistungs-Gesetz (AsylBLG) aber schon unter Kohl/CDU entstand!
- inzwischen seilte Merkel sich ab und agiert wohl nur noch im Hintergrund.
Zumindest dieses Plündern will eine einzige Partei ändern, die AfD.

Wer meint, noch nicht genug Steuern und Abgaben zu zahlen, sollte die AfD nicht wählen.
Sie hat außerdem zum Thema Klima, Covid und Ukraine
auch eine vernünftige Meinung, eben faktenbasiert.

Zur Ukraine ist zu sagen:
Ob Selenskij mit diesem Ziel seine Ostgebiete benachteiligte, kann ich nicht sagen.
Es kann sein, dass er von den USA so gelenkt wurde, es ist aber fast egal.
Ja Putin griff an, - er wollte die dort russisch sprechende Bevölkerung "Heim ins Reich" holen.
   Nun ist es ja eine bekannte Tatsache:
   Viele schätzen eigene Bedrängnisse nicht so hoch ein, wie bisher Unbekanntes.
   Gut sichtbar an eigenen Erkrankungen und deren Bewertungen durch andere!
   So auch auf anderen Feldern des täglichen Lebens!

Die dortige Bevölkerung schätzte also die Nachteile, die ihr Selenski aufdrückte als geringer ein,
als das, was sie in Russland erwartete.
So wurden die eindringenden Russen nicht willkommen geheißen.

Die Ukraine ist hoch korrupt.
Es gab mal Bestrebungen das zu ändern. So entstand eine Datenbank mit den
Vermögensangaben von maßgebenden Leuten: Politikern, Behördenleitern usw.
Ich hatte sogar die Internetadresse von dieser allgemein zugänglichen Datenbank,
konnte sie aber nicht nutzen, weil alles in kyrillischer Schrift war.
Diese Datenbank soll es immer noch geben,
    ABER:
Unter Selenskij entschied der oberste Gerichtshof der Ukraine:
dort gemachte falsche Angaben sind nicht strafbar.
Soviel zur Korruption in der Ukraine.

Und Selenskij? Er bewirkte gezielt die Vernachlässigung seiner östlichen Gebiete.
Weil sie russisch sprachen, vernachlässigte er die Infrastruktur und die Versorgung dort.
Die Ukraine ist unter Selenskij hoch korruptiv.
Auch er selber ist ein wesentlicher Teil der Korruption dort.
Ein Mittelsman transferrierte ihm in 1 Mio € Tranchen ca. 33 Mio € allein auf seine Konten bei der Deutschen Bank in Südamerika.
Und unter seiner Ägide wurde ein wesentliches Korrptionshindernis abgebaut: die erwähnte Datenbank.

Das hätte er wissen müssen:
Sein Land kann auch militärisch nicht mit Russland konkurrieren.
Zuletzt bettelte er um Panzer. Morgen will er sich sicher Flugzeuge und U-bote schenken lassen.
Und Deutschland und andere NATO-Mitglieder sind blöd genug, ihm diese zu schenken.

   Waffen in Kriegsgebiete zu schicken, ist genau so wirksam,
   wie Alkoholiker mit Schnaps zu kurieren.


Was passiert schon groß, wenn Selenskij die von ihm vernachlässigten Gebiete an Russland verliert?
   Dann überlebt die dortige Bevölkerung und
   Russland kann dort die Zerstörungen selber wieder aufbauen.
Sonst nichts.

Außerdem sollte die Ukraine neutral bleiben und so einen Sicherheits-Gürtel zwischen
den Machtblöcken Russland und USA bilden.
Neutralität hat noch niemanden geschadet.
Die Schweiz weiss es, Schweden und Finnland sollten es wissen.

Außerdem sollte die Türkei unter dem radikal-Islamisten Erdogan, die NATO verlassen.
Er ist durch seine Ausbildung, die lediglich aus einer Koranschule bestand,
"anderen Werten" verpflichtet. Das gilt auch, wenn Erdogan eine Uni-Ausbildung behauptet.
Er ernannte seine Koranschule erst später selber zur Universität.
Man sieht seine Islam-Radikalität an seiner Einstellung zum NATO-Beitritt von Schweden und Finnland.
Ich bin zwar auch für den Verbleib dieser Länder in der Neutralität,
aber weiter sollte die Türkei unter Ergogan nicht NATO-Mitglied sein.
Erdogans "Werte" passen nicht in die, einer (angeblich?) freien Welt.
Erdogan sollte für die USA ein größeres Problem wie die Ukraine sein.

So eine Zukunft sollte die RAND-Corporation mal der US-Regierung vorschlagen!
Diese Zukunft wäre militärisch stabiler und ohne dem Risiko eines Atomkrieges.


nach oben


Freitag, 2. Februar 2023

der Deutschlandfunk

Heute morgen: Beratung zu einer Vorratswirtschaft. Ratschläge wie für Kriegszeiten.
Schlechte Zeiten die kommen könnten, als ob man die Bürger auf einen Krieg vorbereitet.
Einen Krieg, den kein Bürger will, nur Politiker.
Mangelerscheinungen die wir nur bekommen weil wir Politiker offensichtlich falsch wählten.
Weil uns Politiker in den Wahlaussagen bewusst täuschten. z. B.
die Grünen, die sich jetzt am liebsten tarnfarben, oliv-grün geben. Exemplarisch hier.

keine Waffen

Abwahlen sind angeblich nicht möglich.
Wir sollten sie aber fordern, um in Frieden leben zu können.

Die einzige Partei, die Frieden will ist die AfD.
Ein gutes Verhältnis zu Nachbarn und Nachbarstaaten ist zumindest mir wichtig.
Nicht um jeden Preis, aber man soll sich aus Streiterein mit Anderen raushalten.
In der Ukraine streiten sich die USA und Russland um Einfluss.
Dazu wurde die Ukraine bewusst hochkorrupt gehalten.
Zumindest wir hatten dort keine Biowaffen-Labore, also anders als die Biden-USA.
Der Lapptop von Biden Sohn Hunter war da ziemlich aufschlussreich.
Wir sind mit den USA verbündet um uns besser verteidigen zu können, wenn wir angegriffen werden.
Wir wurden aber überhaupt nicht angegriffen.

Lange Zeit war das Verhältnis zu Frankreich vergiftet, nun wird das Verhältnis zu Russland vergiftet.
Sicher ist Russland nicht "das Gelbe von Ei",
Putin ist -allein durch seine Geheimdienst-Vergangenheit - kein Demokrat.
Aber Russland was bisher ein fairer Handelspartner.

Frankreich wurde früher als Erzfeind dargestellt. Jedenfalls lange Zeit in der Geschichte.
Adenauer und DeGaulle sahen das nicht mehr ein.
Hatten wir seitdem irgendwelche Nachteile dadurch mit Frankreich ?
Na gut, wir haben Nachteile durch die EU, weil die Wechselkurse festgeklopft sind
und wir auch für fremde Schulden aufkommen müssen. Merkel war nicht die Einzige, die das wollte.
Wir sollten deshalb aus dem EU-Konstrukt austreten. Wegen der gesammten Mannschaft dort.
Nicht nur wegen der Bestechung und Korruption bei der Vizepräsidentin.
Es bietet auch die Chance v.d. Leyen los zu werden.
Weil die NSA absolut jede Handykommunikation hat, ist v.d. Leyen erpressbar geworden.
Da nutzt es nichts, die Nachrichten auf ihrem Handy zu löschen.
Dadurch erfährt den Inhalt der Impfstoff-Mauschelei zwar kein Staatsanwalt,-
aber die USA besitzen diese Informationen und nun muss vd Leyen denen gehorchen.
Sonst kann sie ihr krankhaftes kratzen nach Geld und Macht nicht weiter befriedigen.
Dabei hat sie längst viel mehr, als sie und ihre Familie verbauchen kann.
Es ist das Geld Anderer, welches - als Gegenleistung für ehrliche Arbeit -denen fehlt.

Und was sollten wir mit dem EU-Club machen?
Kennen Sie das Sprichwort: Schlechte Gesellschaft soll man meiden.
Die Engländer haben es uns vorgemacht. Es geht also.
Zu Frankreich können wir trotzdem gute Beziehungen pflegen,
Zu Polen - trotz deren krankhaften Nationalgehabe auch.
Auch zu allen anderen Ländern um uns herum.
Von Dänemark bis zur Schweiz (die auch nicht in der EU ist!)


nach oben


Dienstag, 31. Januar 2023

ist der Messerstecher ein Islammist ?

Gemeint ist - von all den importierten Messermördern - der zweifache Messermörder von Brokstedt.

Die Richterin vom Landgericht Hamburg, die ihn freiließ weiß das sicher. Ihr Name wird nicht bekannt gegeben. (Kann man die in Frage kommenden Namen anhand dieses GVP eingrenzen?)

Der Psychiater der ihn als ungefährlich einstufte wird es sicher auch wissen, Sein Name wird deshalb(?) nicht bekannt gegeben. Wurde hier mal gefragt?

Das alles in Land Schleswig Holstein von Ministerpräsident Daniel Günther/CDU der sich auch kräftig nach links-grün umschaut und in Merkels Wende-CDU passt, sagt dazu:
   "Schuld sind Andere." (bei Politikern immer!)
Stimmt fast, auch andere sind mitschuldig. Auch an den Morden.
Unsere regierenden Politiker (auch Günther/CDU) schufen die Voraussetzungen dieser Morde.

Bisher ist mir bekannt: Nancy Faeser/SPD, sie lehnt Rückführungen ab.
jetzt wundert sie sich warum der Mörder nicht schon abgeschoben wurde:
Faeser lügt und heuchelt, ist unehrlich hoch drei. Wer hat das Weisungsrecht in ihrem Haus?

   Andere Politiker dieser Ampel-Regierung heucheln allerdings genauso. z.B.
   sagt Lindner/FDP, "Solidarzuschlag abschaffen", - warum tat er es nicht längst?
   Alle müssten auch längst die Plünderung unserer Sozialkassen verhindern !

Mitwirkende an den Morden sind diese Parteien: CDU, SPD, FDP, Grüne.
Nicht mitgewirkt hat diesmal der SED-Nachfolger, die Mauerschützenpartei der Linken.

Nicht mitgewirkt hat - logisch: noch nie in der Regierung - die AfD. Diese hat im Programm
"sichere Grenzen", "Wahl des BP vom Volk", "Wegfall der Propaganda-Abgabe", …
alles Brocken, ohne die andere Parteien nicht leben können!


nach oben


Montag, 30. Januar 2023

Maaßen, noch CDU

Der Kampf gegen ihn führt Merz/CDU nur vorgeblich sachlich, tatsächlich "ad hominem":
- wenn keine Argumente vorhanden sind, werde persönlich (Schopenhauer).

Hans-Georg Maaßen, der mit unliebsamen Sachverhaltsfeststellungen auffällt,
soll auf allen Ebenen, beruflich, politisch und persönlich, vernichtet werden.

Von Merkel entlassen, von Neubauer als Antisemit, …, und von Lauterbach als Nazi diffamiert.
Weder Merkel, noch Neubauer, noch Lauterbach konnten ihre Handlungen/Verleumdungen
sachlich begründen, weshalb eine Asymmetrie in der Argumentation auffällt.

Maassen argumentiert sachlich, seine Gegner persönlich.
Während sich Maassen als Nazi, Antisemit und dergleichen beschimpfen lassen soll,
sollen ihm Erwiderungen verboten werden.
(soweit ein Leserbrief bei Tichy)
Merz/CDU knickt nun ein, er selbst wird das nächste Opfer sein.

Zurück zu Maaßen/CDU. Er wurde von Merkel/CDU als oberster Verfassungsschützer installiert.
Bis er sagte, er habe in Chemnitz keinen ausländerfeindlichen Mob gesehen.
Da war er für Merkel erledigt und wurde abserviert wie etliche vor und nach ihm.
Denn das schnallte der zeitweilige Merkel/CDU-Untertan nicht:
die CDU ist eine Untertanenpartei. Wer nicht gehorcht, der fliegt,
selber denken, oder gar Fakten nennen, ist nicht in der CDU. Er hätte vorher weiter denken
sollen, als Merkel das Regierungs-Propaganda-Instrument der Haushaltsabgabe schuf.
Und er hätte das Grundgesetz beachten MÜSSEN. Dafür wurde er bezahlt.
… und falls Merkel mault, hätte er von sich aus kündigen müssen!

Heute ist der ÖR das mächtigste Instrument zur Meinungslenkung der Bürger einerseits und
damit das wichtigste Werkzeug zum Machterhalt selbsternannter Eliten der Klasse Baerbock.

Der oberste Verfassungsschützer (er, Maaßen/CDU) hätte damals sagen müssen:
Diese Merkelsche Regelung widerspricht den GG Art. 5.1 und Art. 19.
Keiner hat irgendein Recht gegen das GG zu verstoßen, niemand.
Er kannte oder wollte das GG nicht kennen. Jetzt ist er selber Opfer.
Weil er die Rot-Grüne Rassenlehre beim Namen nannte?

Deren nächstes Opfer wird Merz sein, seine Entsorgung klappte ja schon einmal.
Opposition ist er ja schon jetzt nicht mehr.
Und selbst eine symbolische Opposition duldet der rot-grüne Zeitgeist nicht.
Um so mehr Gewicht sollte die AfD bekommen.
Bevor Maaßen allerdings übertritt sollte er seinen damaligen Fehler erkennen.
Es genügt das Grundgesetz zu lesen! Hier nochmal erklärt.


nach oben


Sonnabend, 28. Januar 2023

Alkam Khairi erschoß 7 Israeli

… bevor er selber erschossen wurde und der palestinänsische Mob feierte,
an Kinder wurden Süssigkeiten verteilt.
Warum diese barbarischen Jubelszenen?

Sie entstanden aus Verbitterung und Hass.
Gibt es dazu einen Grund? Nein, es gibt mehrere Gründe.

• Einmal die Mentalität die aus einer archaischen Religion wie dem Islam geformt wird.
• Dann aber auch die Behandlung des Gazastreifens durch Israel.

Es wäre besser, wenn die Palestinenser einen eigenen Staat hätten.
Das war in der UN von Beginn an eine Forderung.
Weshalb wurde diese nicht realisiert?
Es scheiterte bisher angeblich an der Zertrittenheit der Palestinenser.
Ist Israel daran völlig unbeteiligt?



In eigener Sache

Mit dem Programmieren komme ich gerade nicht richtig weiter.
Es gibt allerdings an den vorhandenen Code-Blöcken noch genügend zu tun.
Die Seite ist - trotz gelegentlicher kurzer Artikel kein "Blog".
Bloggen können andere viel besser.
Die Seite will ein kleines Nachschlagewerk sein.

• So gibt sie einen Überblick über die Personen im Bundestag,
• über Informations-Quellen u.s.w.
• die Texte und ein paar allgemeine Gedanken sind nur Beiwerk.

Und es soll keine Werbung geben, mein Briefkasten ist ohnehin ständig voll.
Das ist lästig, weil ich keine Ofenheizung habe.
Ist Werbung Falsch-Info & Zeitklau? Wenn ich was wissen will,
nutze ich jetzt das Internet, früher Kataloge.
Außerdem bin ich - ohne Werbung auf der Seite - auch von keinen Einnahmen abhängig.
Die Serverkosten sind derzeit noch gering. Andere Hobbys sind teurer!
Was Unterstüzung nicht ausschließt. Wichtig wäre
- Programmierhilfe (ein paar Kleinigkeiten in MySQL und CSS)
- Hinweise auf Tippfehler (mir fallen laufend welche auf!) ...

Heute etwas Klartext auf der FB-Seite von BK Scholz, mit Hinweis auf diese Seite.

Mal sehen wie sich die Zugriffszahlen entwickeln. Obwohl das ziemlich egal ist,
bis zur nächsten Wahl, dauert es noch etwas und der Web-Auftritt ist noch nicht fertig.
Dann wird diese Seite hoffentlich eine bessere Unterstützung wie derzeit und
braucht etwas Reklame? Vielleicht sinnvoll. Mal sehen.


nach oben


Freitag, 27. Januar 2023

Der Krieg in der Ukraine

Zum von Baerbock erklärten deutschen Krieg in der Ukraine gegen Russland
zitiere ich aus einem gestrigen Leserbrief bei QPress.de

Grüne Geschichte:

Damals (zu Zeiten von Petra Kelly & Gert Bastian):
Frieden schaffen ohne Waffen

Wahlkampf 2021:
Keine Waffen und Rüstungsgüter in Kriegsgebiete

HEUTE auf der Webseite (https://www.gruene-bundestag.de/) der Grünen:
"Wir Grüne im Bundestag stehen für Frieden, Abrüstung, kooperative Sicherheit und eine Kultur der militärischen Zurückhaltung sowie eine Stärkung der Parlamentsrechte.
Unsere Politik zielt darauf ab, Konflikte gar nicht erst entstehen zu lassen.
Wir fordern, die zivile Krisenprävention ins Zentrum deutscher Außenpolitik zu stellen und sich engagiert für internationale Abrüstung und Rüstungskontrolle einzusetzen."

Und wie sehr sie sich hinter diese eigenen Aussagen stellen, sehen wir ja jetzt.
Sie haben einfach sämtliche vorhandenen Nebelkerzen aus dem Schrank geholt und alle auf einmal angezündet.


Da denke ich anders. Das sind keine Nebenkerzen der Grünen!
Die Grünen betreiben professionelle Wählertäuschung und Verlogenheit wie sonst niemand.

Baerbock hat keinerlei Befähigung oder Wissen wie mit der Ukrainesituation umzugehen ist.
Man erinnert sich an ihr Kobold-Geschurbel und an ihre Einstellung:
"Ich sehe einem Atomkrieg gelassen entgegen".
Weil sie von nichts eine Ahnung hat, muß sie deshalb machen, was andere ihr sagen.
Wer sind die Anderen?

Davon abgesehen: Geht der Krieg überhaupt gegen Russland?
Die USA stufen Russland als wirtschaftlich schwach ein, nicht unbedingt als Feind.
Zentraleuropa wird als größere wirtschaftliche Bedrohung angesehen. Man erinnert sich:
Als Gadafi sein Erdöl in Euro bezahlt haben wollte, wurde er als böse hingestellt und beseitigt.

Es kann gut sein, daß dieser Krieg dazu benutzt wird, Zentraleuropa ausbluten zu lassen.
Denken wir mal an den Spruch des ersten Generalsekretärs über die NATO für uns:
"to keep the Russians out, the Americans in, and the Germans down".
In den 1960er Jahren gab es allerdings ein etwas anderes politisches Umfeld.

Wir sollten die Interessen der USA kennen, berücksichtigen
- und uns aus diesem Krieg heraushalten.

Nochmal: Wir dürfen uns an Kriegen nicht beteiligen und müssen Verhandlungen anregen.

Aber genau das wird Baerbock wohl nicht geflüstert.
Von wem? Wer sprengte Nordstream 1+2? Wissen wir nicht?
Wir müssen jetzt Fracking-Gas teuer kaufen und die Umladepunkte werden verseucht.
Alles dank "Umweltschützern". Warum wählen wir solche grünen Typen?

  Krankhafte charakterliche Defekte sind auch durch Machtgier bedingt. Exemplarisch bei der CDU.
  Die Krankheit "Machtgier" entsteht automatisch sobald man zulange Macht ausübt.
  Gut dass die US-Amerikaner wenigstens die Präsidentenzeiten begrenzen.
  Wir sollten auch weitere Posten zeitlich begrenzen, - um Lobbyismus zu erschweren.

Hier können sie sich über die gewählten Abgeordneten informieren.

Allein durch grüne, gebrochene Sprüche wie "Frieden schaffen, ohne Waffen"
hätten wir gewarnt sein können. Oder durch deren Befürwortung der Kriegshandlungen in Jugoslawien.
Wie effektiv wurde unsere "Freiheit am Hindukusch" verteidigt?

Die Grünen sind so gefährlich wie ein Affe mit einem Maschinengewehr.Dushan Wegner)


nach oben


Donnerstag, 26. Januar 2023

Logik

Der öffentlich rechtliche Rundfunk ist staatsfern - wird behauptet.

Ist er "öffentlich" wenn die schriftlich festgelegten Redaktions-Sprachregelungen der Öffentlichkeit vorenthalten werden?
   Hier der Fakt

Ist er "rechtlich" wenn im Grundgesetz ungehinderter Zugang dem Bürger zugesichert wird, aber Haushaltsabgabe kassiert wird?
   Hier die Antwort

Ist er "staatsfern" wenn ausschließlich große Parteien bestimmend sind ?
   Hier zur Erinnerung

Der ÖR erzählt uns jetzt:

Leos um Selenskij der Ukraine zu helfen, also
Waffen gegen den Krieg.

ist schon klar:

Gegen Alkoholismus hilft Schnaps.


nach oben


Mittwoch, 25. Januar 2023

Corona
Die Impfung schützt und ist nebenwirkungsfrei. So tönte Lauterbach.
Tatsächlich schützt sie nicht, sie macht sogar anfälliger für Corona,
verursacht millionenfach schwere und scheußlige Nebenwirkungen und
bewirkt - zur Freude der Rentenkassen - eine Übersterblichkeit von ca 20 %.
Jetzt erhielt Lauterbach eine Strafanzeige.

In der Schweiz läuft ein vergleichbarer Vorgang.
Vorwurf: Mord, Totschlag und schwere Körperverletzung u.v.m.
Ich vermute, die Staatsanwaltschaft wird die Anzeige abschmettern!
Strafvereitelung ist allerdings strafbar!
Man sieht an vielen Beispielen, unser Rechtssystem verdient nicht den Namen.



Bei Reitschuster wird auf einen Telefon-Ansagetext hingewiesen:
ein Tierarzt aus dem Saaland sagt darauf:

"…Wir alle haben innerlich gekündigt.
Der Staat schleudert Gelder raus, die wir nicht haben,
für Menschen, die uns nicht mögen und verachten und abkassieren.
Wir retten alles und jeden bedingungslos.
Wer kritisiert ist Reichsbürger, Nazi, AfDler, Corona-Leugner, Covidiot oder Feind der Demokratie.

Vielen Dank, Annalena, Robert, Olaf, Ricarda, Omid, Cem, Nancy, für betreutes Denken.

Ende der Durchsage."




In der Vergangenheit erwiesen sich Briefwahlen als scheinbar oder tatsächlich besonders
leicht zu manipulieren. Die OSZE Wahlbeobachter sagten ab, deshalb fragte ich
den Landeswahlleiter und die Innenverwaltung von Berlin mit dieser Email am 25.1.2023:
(Email-Adr hier: https://www.berlin.de/wahlen/organisation/landeswahlleitung/artikel.749726.php )

 
Guten Tag,
wie, wo und wann kann man bitte die Auszählung der Briefwahlstimmen beobachten?
Mit freundlichen Grüßen
Ernst Viehweger
 

Die Berliner Landeswahlleitung wird geleitet von Prof. Dr. Stephan Bröchler,
stellvertretend von Roland Brumberg.
Die Leitung der Geschäftsstelle obliegt Herrn Guido Kleinert.


nach oben


Dienstag, 24. Januar 2023

den Ukraine-Krieg beenden

Baerbock wird keine Verhandlungslösung vorschlagen, da bin ich mir ganz sicher.
  Dabei wäre sowas die einzige vernünftige Lösung.
  Aber was hat Baerbock bisher in ihrem ganzen Leben schon verstanden oder geleistet?
  Ich denke da an ihr Kobold-Gerede und ihre geheimgehaltete Arbeit an der Londoner
  Sonderschule. Dazu meine ich: Diese darf nicht gefragt werden ?
  Dazu gibt es einen Grund: Sie ist nicht vorzeigbar.
  Weder die Arbeit noch Baerbock, weshalb sie machen muss, was andere ihr sagen

und

Scholz/SPD zögert so lange kann,
  was fatal ist (in wirtschaftlicher Hinsicht für die deutsche Rüstungsindustrie)
  und teuer für Deutschland. Denn sobald die Leos der Nato in der
  Ukraine zerrieben sind, müssen wir amerikanisches Material teuer kaufen.
  Wenn Deutschland mit seinen Leopard-Panzern sofort und jetzt in den
  Ukrainekrieg eintritt, ist das ebenfalls fatal. Denn auch jetzt besitzen
  die Russen entsprechende Panzerabwehrwaffen und zerreiben möglicherweise auch
  dieses Kriegsmaterial. Jedes Kriegsmaterial wird früher oder später Schrott,
  entweder durch Gewalteinwirkung - mit Menschenopfern - oder durch Alterung, ohne.

Putin hat die Ukraine völkerrechtswidrig überfallen,
so wie es andere ihm in Jugoslawien, im Irak und anderswo vormachten.
Er wurde in den Glauben versetzt, die russisch sprechende Bevölkerung würde ihn willkommen heißen.
Tatsächlich weiss diese aber: Es geht uns schlecht, aber noch übler wenn wir zu Russland gehören.
Dabei schätze ich Selenskij als einen von den USA eingesetzten, hochkorrupten Schauspieler ein.
Er hat kein Interesse an einer neutralen Ukraine. Er muss ebenfalls weg!

Die bisher neutrale Ukraine sollte neutral bleiben.
Was steht anderes in den Abkommen Minsk 1 + 2 ?
Andere Länder haben mit ihrer Neutralität ebenfalls gute Erfahrungen gemacht.
Prof. Rainer Mausfeldt (im Video) weist zwar auf einen gegenteiligen Fall im Altertum hin
(ab Minute 16: Melos, Melierdialog) - der durchaus ernst zu nehmen ist - hier sein Text -
aber es gibt mehrere aktuelle positive Erfahrungen mit der Neutralität (Schweiz, Schweden. Finnland ...)

Die Zugehörigkeit zu einem Militärblock gibt Sicherheit ?
Einige Zeit lang sicher, aber wenn das Kernland des Bündnisses zerfällt oder schwächelt,
kann es für den gesamten Rest sehr bitter werden.
Welche Dynastie, welches Machtzentrum hält ewig? Bisher: genau Null.
Derzeit sind die USA, China, Indien und Russland Schwergewichte.
Wobei einige meinen: die USA steigen ab, werden schwächer,
wollen deshalb den Ukraine-Krieg Deutschland andrehen.

Die USA erreichten vor ein paar Tagen erneut ihre Schulden-Obergrenze.
und McCarthy musste sich wohl - um wenigstens im 15.Gang gewählt zu werden -
vorher schriftlich verpflichten, diese nicht zu erhöhen.
Außerdem sieht es so aus, als ob Biden abgesägt werden soll.
Das merkwürdige US-Zwei-Parteien-System ist ein weiterer Faktor für Instabilität.
Auch dort leben Parteien nicht ewig.

Eine Verhandlungslösung - mit dem Ziel: die Neutralität zu erhalten -
wäre für die Ukraine und die restliche Welt optimal.
Mit der sofortigen Nebenwirkung, es gibt keine weiteren Schaden an Menschen und Sachen.
Wer Waffen liefert, bewirkt auch Verletzte, bewirkt auch Tote.
Wer will diese - nur Politiker wie Strack-Zimmermann/FDP und und ……


nach oben


Montag, 23. Januar 2023

Die CO2-Lüge und die Klimalüge

Die DUH erhält jährlich über 10 Millionen € aus dem Bundeshaushalt.
Der Deutschlandfunk bringt gerade ein Interview mit der DUH, Thema:
Es soll CO2 in den Erdmantel gepresst werden … CO2/Klimaneutral, Klimagerechtigkeit, bla, fasel …

Nun ist CO2 und Klima ein künstlich herbeigeredetes Problem,
bei dem die physikalischen Fakten und Zusammenhänge löchrig sind.
Nein:  CO2 ist weder ein Problem noch wetter-/klimawirksam und
   das globale Wetter änderte sich immer schon, aber
   weder gefährlich noch durch Menschen beeeinflußt (hier erläutert).

Ob sich Deutschlands Industie abschafft oder verdreifacht, ist dem Klima total egal.

Der sogenannte ÖR (er ist weder öffentlich noch hat er ein rechtliches-Fundament!) lügt notorisch

Die Klimasekte kommt mir mit Scheinlösungen für Scheinprobleme vor, wie die Kirche im Mittelalter:

Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt.

und in jedem Klassenzimmer wird ein Jesus-Kreuz aufgehängt,
- weil damit die Kriminalität aus der Welt verschwindet ?

Stimmt die Beobachtung: Mafia-Bosse sitzen in der Kirche in der ersten Reihe?


nach oben


Sonntag, 22. Januar 2023

Kommentare, Leserbriefe und Zensur

Gestern im Postfach: Focus lädt mich ein zu kommentieren.
Sie haben die Kommentarfunktion verbessert.

Nein, danke.
Ich kommentiere dort seit Jahren nicht mehr, weil dort umfangreich zensiert wird.

Focus gehört zu Burda. Deren Hauptstadt Büro wird vom "Ehemann" des zu lange Zeit obersten
Corona-Hetzers (Spahn/CDU) geführt. Was in Leserbriefen von deren politischen Richtung
abweicht oder, - scheinbar noch gefährlicher - , zum Denken anregt, wird weg zensiert.
(Wie dieses, in irgendeinen Leserbrief erwähnte Zizat!)
Vor Jahren bereits erlebt. In Sachen Zensur gibt es bei Focus keinerlei Änderung.
Ich bin nicht deren verlängerter Arm, zum rumtrompeten verlogener Ideologie.

Mit zensur-gesiebten Leserbriefen - oder gar von der eigenen Redaktion geschriebenen! -
- starke Vermutung bei Mainstream-Medien! - wird nur Meinungslenkung betrieben.

Die beste Kommentarfunktion sah ich bisher bei "Wika", bei QPress:
Die Kommentare werden nie freigeschaltet, - denn sie erscheinen direkt für Alle.
Man kann Tippfehler, Ergänzungen, bessere Formulierungen … noch 15 Minuten lang einbringen.
Das hält die (kritische) Community lebendig!
Wenn man sich irrt, lernt man eben dazu, aber auch, weil Antworten oft sehr konstruktiv sind.
  Einige HTML-Codes gehen auch (bold, italic, strike, special chars ...),
  aber das ist eigentlich Luxus und man muss es als HTML extra eingegeben.
Wichtig ist: der Inhalt und der wird sofort, sauber formattiert, Jedem angezeigt.

Letzteres ist z.B. bei Tichys Einblick nicht der Fall!
Reitschuster und Heise/Telepolis haben auch gute Kommentarfunktionen und zensieren praktisch nicht.

Das Parteiblatt eines zweifelhaften Zeitgeistes - nämlich Focus - kann mir gestohlen bleiben.
Unter Markwart war das Blatt spitze ! Jetzt ist es Geld- und Zeitverschwendung.
Es ist grün/links verharmlosend, mit Kochrezepten. Das kann ich mir schenken.
Der Focus feierte gerade sein 30-jährigen Auflagenrückgang. Tichy berichtete.
Soll er eingehen? Selbst das ist mir egal.
Gleiches gilt für den von Bill Gates finazierten Speigel. Auch da wird knallhart zensiert.


nach oben


Sonnabend, 21. Januar 2023

Panzer aus D und aus USA

Selensky ist korrupt. Er soll 33 Mio € bei der Deutschen Bank in Südamerika haben.
In den "Pandora Papers" ist außerdem von 40 Millionen Dollar von Kolomoiskyj die Rede.
Er und sein ganzes Land ist unkontrolliert korrupt.
Russland soll auch korrupt sein.

Gewinnt Russland etwas, wenn es sich (kleine) Teile der Ukraine einverleibt?
Noch dazu, haben die Bewohner dieser Grenzregionen die Russen nicht willkommen geheißen,
- wie Putin wohl erwartete. Eigentlich egal, Russland erwirbt mit den
Geländegewinnen und Menschen im Grunde nur neue Lasten,
die es auch noch mit dem Krieg bezahlte, teuer bezahlte.

Was das die Ukraine will, ist unklar:
  - Der Verlust für die Ukraine ist relativ gering,
  - ein Gewinn Russlands mehr als zweifelhaft. (Eine Art "Daneer-Geschenk" ?)
  - Neutralität? (schadete bisher niemanden! Beispiel: Schweiz, Schweden…)
Besonderen Wert legte Selenskij auf dieses Gebiet bisher nachweislich nicht!
Er will leider weitere Menschen der Ukraine opfern, er will Menschenopfer.
Ob er für die Ukraine spricht, weiss ich nicht.
Für alle sicher nicht, sonst sähe man nicht so viele SUVs aus der Ukraine in Deutschland.

Er fordert auf jedenfall schwere Waffen und die USA wollen ihr Einflußgebiet
weiter nach Osten verschieben bzw sichern. Dazu (u.a.) die Panzer.

Für US-Panzer muss man angeblich oder tatsächlich ausgebildet werden.
Für Panzer aus deutscher Produktion trifft sowas offensichtlich nicht zu.

Das kann ich nicht beurteilen! (heuchel, heuchel …)

Wenn der Putins Ukraine-Krieg allerdings zu Ende ist, wird nichts weiterhin zerstört,
keine Sachwerte, keine Menschenleben, keine weiteren Verwundungen, Verletzungen.

Wie Noam Chomsky sagte: einfach aufhören.


nach oben


Freitag, 20. Januar 2023

RRG ( oder: Rot-Rotz-Grün ? ) und die Berliner Regierung

Wer wird am 12. Februar von den Bürgern als Landesregierung eingesetzt?
Giffey/SPD wurde wegen Plagiatsbetrug der Dr. Titel aberkannt,
ihr Mann verlor den Beamtenstatus ebenfalls wegen Betrugs.
Sie selbst hat von sich allerdings eine höhere Meinung.
Auch wenn sie als Bundesfamilienministerin schon zurücktreten musste.
Jetzt ist sie Oberbürgermeisterin von Berlin.

Was wurde getan?
es war jedenfalls unplanmäßig, undurchsichtig und diffus.
Es gab auch große Vorhaben - und es wurde auch viel geredet - aber nichts getan.

Beispiele:

• Schulen sind immer noch ein Problemfeld.
• Funktioniert die RRG (oder rot-rotz-grüne?) Mietpreisbremse ?
• Die Polizei wird radikal gegen regierungskritische Demos eingesetzt.
• Wie steht es um Termine beim Bürgeramt ?
• Können Sie selber ihr Kfz hier zulassen?
  Ja, aber nur über einem extra bezahlten privaten Dienst!
  Persönlich ein Formblatt abholen? Kein Termin möglich!
• Gibt es mehr Wohnungen? Wurden überhaupt genügend Erlaubnisse zum Wohnungsbau erteilt?
• Oder U-Bahnen: im Wahlkrampf versprochen, aber nichtmal die fast fertiggestellten weitergebaut!
• Ich denke da an die Linie zum - entgegen der Volksabstimmung! - stillgelegten Flughafen Tegel.
  Diese Infrastruktur wurde - wie Tempelhof - von RRG (oder Rot-Rotz-Grün?) zerstört.
• Gebaut wurden nur Radwege und Busspuren, womit sich mehr Auto-Staus bilden.
• Und es gab Corona-Panik-Mache, jetzt Übersterblichkeit! (ca 20%)

Bei der SPD und in Berlin ist nur die Krise normal.

Während sich exOB Müller/SPD mit einem Remmo-Clan-Mitglied ablichten lässt (denen jetzt der Einbruch in das grüne Gewölbe in Dresden nachgewiesen wurde)

ist Buschkowski/SPD selber für eine CDU-Bürgermeisterin in Neukölln

Und die Silvesterkrawalle konnten niemanden überraschen.
Dazu sagt die Berliner Staatsanwaltschaft (Knispel):
  ...die Auswüchse ... rufen ...(nur noch) Fassungslosigkeit hervor!
  Weite Teile der Politik haben sachgerechte Reaktionen vermissen lassen,
  Plattitüden sollten das Volk beschwichtigen, so der Chefankläger.
  Gemeint ist auch: Der hohe Anteil von Gewalttätigen mit Migrationshintergrund.
  Die Regierenden verweigerten entscheidungserheblichen Daten offenzulegen,
  mit der Begründung der fehlenden Bedeutsamkeit der Herkunft der Beschuldigten,

Gibt es Abschiebungen? Nein, es gibt das Gegenteil!
Der frühere grüne Justiz-Senator Dirk Behrendt entließ unter Corona-Vorwand hunderte bereits Verurteilte auf die berliner Bevölkerung!

Jetzt gibt es die Frage: Was soll man am 12. Feb. 2023 wählen

Was soll man wählen wenn man mit der Regierung zufrieden ist:

       Never change a succesfull team!
       (verändere kein erfolgreiches Team)

Was soll man wählen wenn man mit der Regierung NICHT zufrieden ist:

Wer nicht selber drauf kommt, darf Nachhilfe bei Albrecht Einstein nehmen, der beobachtete:

      Drei große Kräfte regieren die Welt.
      Dummheit,
      Gier und
      Angst.


- nun das erleben wir gerade in Berlin wie in Deutschland.
Es ist zum Verzweifeln:
man sollte sich bei jedem Politikergerede eine Lachspur dazu denken!
- wie bei US-Comedies - zumindest dazu denken! Oder eine mit Buh-Rufen ?
Sonst hält man deren Wahl-Werbesprüche kaum aus. Auf jeden Fall gilt:

      Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
      alles beim Alten zulassen und hoffen,
      daß sich was ändert.



nach oben


Sonnerstag, 19. Januar 2023

Panzer für die Ukraine

Scholz flog nach Davos, zum Welt Wirtschaftsgipfel (WEF).
Dort soll das Escort-Gewerbe ausgebucht sein. Preise und Details im Artikel von Reitschuster.
Der Jetset des WEF, also Klaus Schwab,
Bill Gates (in Indien: Haftbefehl, in der Schweiz: Immunität!) ... und Konsorten,
beschließen dort unsere Zukunft mit Lastenfahrrädern.
Dort war Schwab übrigends angeblich nicht persönlich zu sehen, nur auf der Leinwand.
Soros und viele US-Amerikaner sparten sich die Reise.
Von uns kamen Habeck, Baerbock, Buschmann ...

Nach Rückkehr berichtete Scholz über den Klimawandel.
Der soll ganz böse werden und alle Folgemaßnahmen rechtfertigen.

Das stimmt: Eine Zeit mit Klimawandel war/ist schlimm.
besonders wegen dem CO2-Anstieg von 400 ppm in 1830 auf 400 ppm jetzt!
So war es in Mittelalter über lange Zeit wesentlich wärmer.
Es waren nicht 2°C sondern ca. 10°C. Damals starben viele Menschen.
Allerdings wegen dem Machtgebaren der geistigen "Elite", Beschützer der Umwelt unserer Seelen.
Es wurden viele Arbeitsplätze für Folterknechte geschaffen.
Man starb durch Vierteilen, Rädern oder auf Scheiterhaufen …
...bis jeder freiwilig in die Kirche ging und dem ARD Kanzel-Geschwurbel glaubte.
Das war die mittelalterliche Zwischen-Warmzeit.
Über Panzer gegen Russland in der Ukraine sagte Scholz nichts.
Klar:
Der oberste Befehlsempfänger der USA in Deutschland
bekommt seine Entschlüsse ja auch erst morgen
bei einer NATO-Tagung im US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein gesagt.
Noch kann er nur "vorauseilenden Gehorsam" üben.


nach oben


Mittwoch, 18. Januar 2023

Die Wahlrechtsreform der Ampel Regierung

Den Bundestag zu verkleinern hört sich erstmal gut an.
Aber die Sache mit der Hauptstimme für eine Partei gefällt mir nicht.
Tichys Einblick machte mich auf ein Manko aufmerksam.
Neu: Direktmandate führen mitunter nicht zu einen Sitz im Parlament.
Das ist ein unmöglicher Zustand. Was auch erahnt wird, denn man geht
bereits jetzt davon aus, dass das Gesetz nach Karlsruhe wandert.
Ich meine:
Wer mit Stimmenmehrheit gewählt wurde, muss auch gewählt bleiben.

Bisher wurden Erweiterungen um Überhang- und Ausgleichsmandate vorgenommen.

Nach einer Reform die den Namen verdient,
sollten nun Kürzungen vorgenommen werden,
ausgehend von einer Maximalgröße von 2 x Anzahl der Wahlkreise.
Wobei die 2. Hälfte sich die Parteien nahmen.

Kürzungen sollten bei den Listenplätzen erfolgen. Z.B. so
100 % Wahlbeteiligung = 100 % der Listenplätze,
80 % Wahlbeteiligung = 80 % der Listenplätze,
60 % Wahlbeteiligung = 60 % der Listenplätze - bei allen Partei-Listenplätzen..

Wenn es eine Partei-Diktatur wird - und der Bürger gar
nichts mehr zu sagen hat, würden max. 100 Plätze reichen oder auch nur 10!.

Gut dass die aufblähenden Überhang und Ausgleichsmandate wegfallen.

Eine echte Reform in einer echten Demokratie, muß auch zwingend die Stimmen der Nichtwähler zu berücksichtigen.
Genau wie eine Handlung (BGB-Definition) ein Tun oder Unterlassen ist,
ist auch das Nichtwählen eine Willensäußerung die berücksichtigt werden muss.
Nach meiner Meinung müssen Nichtwähler zwingend berücksichtigt werden!
Auch Nichtwähler bilden den Souverän, sind Bestandteil vom Volk was angeblich maßgebend ist.

Eine Wahlrechtsreform sollt außerdem auch das Thema Abwahlen und Volksbefragungen regeln.
Und zwar ohne große Hürden.
Schon Popper erwähnte die Bedeutung von jederzeitigen Abwahlen in einer echten Demokratie.
Sollen Dumme, Volksverhetzer oder gar Kriminelle das recht haben,
-wenn sie mit falschen und irreführenden Werbesprüchen an die Macht kamen -
ein Land vier Jahre lang auszunutzen und zu ruinieren?

Mal ein Beispiel: Alle 4 Jahre darf man 1 mal bellen:
Hitler wurde am 5.3.1933 gewählt?
Nein er kam erst mit einer Koalition mit der damaligen DNVP an die Macht.
Auch Merkel kam erst mit einer Koalition an die Macht. Koalitionen sind bei Staaten die etwas aus der Geschichte lernten - wie Dänemark - verboten. Aber das soll erstmal egal sein.
Rein theoretisch -weil ich das Ermächtigungsgesetz hier weglasse - wären die nächsten Wahltermine dann 1937 und 1941.
Wie wäre das Ergebnis für Hitler 1941 ausgefallen?
Seine Propaganda lief und fast jeder glaubte an seine militärischen Erfolge!
Stalingrad - die Wende des Krieges - war erst im Spätsommer 1942.
Hitler wäre 1941 mit Sicherheit gewählt worden - und schaffte es, Zentraleuropa
bis 1945 völlig zu zerstören, obwohl Verhandlungslösungen und weniger Verluste
durchaus möglich waren!
Sollten wir daraus etwas lernen?

Ich denke mal: Abwahlen und Volksbefragungen bei wichtigen Entscheidungen müssen jederzeit ohne Hürden möglich sein.
Und Koalitionen verboten werden. Dann kann es natürlich zu Minderheitsregierungen kommen.
Aber man sieht ja, wie gut es in Dänemark geht!

Der jetzige Entwurf einer Wahlrechts-"Reform" verdient den Namen nicht.
Diese Reform ist eine Modifikation eines AfD-Entwurfs mit Ampel-Änderungen die
uns weiter in eine Parteidiktatur führen. Der Bürger wird weiter entmündigt.

Ich habe deshalb den Obmännern der grünen und der SPD in meiner Liste der Abgeordneten
das Disqualifizierungs-Kennzeichen D = mangelhafte/fehlende demokratische Einstellung gegeben.
Es sind Till Steffen/Grüne und Sebastian Hartmann/SPD.

ps - Gleichzeitig ist auch der Button für die Situation im jeweiligen Wahlkreis
provisorisch fertig geworden.


nach oben


Montag, 15. Januar 2023

Grüne Geldvernichtung

Das von Grünen zum Problem gemachte Lützenrath (L.) kostet.
Zuerst stimmten die Grünen zu, jetzt protestieren sie dagegen.
Wobei immer bedacht werden muß: Ihre Gründe stimmen vorn und hinten nicht.

Es sind haltlose Unterstellungen:
CO2 ist in der Athmosphäre seit über 100 Jahren zu 0,04 % und beeinflußt ? :praktisch nichts !
Und die Sonnenstrahlung nimmt (wahrscheinlich bis 2060 +/- 10) etwas ab.
CO2 war vor ~200 Jahren wie heute zu ca 400 ppm Bestandteil der Atmosphäre, Nachweis hier.
Im Mittelalter war es über Dekaden wesentlich (ca. 10°C) wärmer wie jetzt .
Der absolute, genau gemessene Hitzerekord auf der Erde ist über 100 Jahre alt!
Weil dafür bezahlte NGOs aber das Gegenteil behaupten, wird in L. protestiert.

Leider wollen verstrahlte Idioten solche Fakten nicht wissen.
Ob es bei uns keine oder dreimal soviel Industrie gibt, ist dem Klima total egal!
Ob diese Gruppe unwissend bleibt oder nicht, ist mir egal.
Mir sind bloß die verursachten und von meinen Steuern bezahlten Kosten nicht egal.
Wer bezahlt diese? Die Verursacher? Die meisten Klima-Terroristen können es aber nicht.
Qualifikation oder gar Arbeit war vielen von ihnen immer schon fremd.

Vielleicht sollte man bei denen mal eine Integration in die Arbeitswelt(!) starten?
Vielleicht brauchen wir dann bald weniger "Fachkräfte" !



Ich sah mal nach: der CO2-Anteil in der Luft wurde um 1857 in Meyers Conversations Lexikon
erwähnt. Zuverlässig gemessen wurde er schon 1827-1829. Originalmesswerte hier
CO2 war vor 200 Jahren wie heute zu ca 400 ppm Bestandteil der Atmosphäre!



die Corona-Lüge

Lauterbach/SPD studierte "Krankenhaus-Ökonomie", also wie man ein Krankenhaus wirtschaftlich führt.
Er gibt zwar den Epidemielogen vor, aber das studierte nur seine erste Frau.
Egal: deshalb sind die Kranken-Häuser/~Betten jetzt knapp und teuer.
Und weshalb brauchen wir jetzt mehr?
Weil es viele Folgeerkrankungen nach der Corona-Impf-Orgie gibt.
In den Krankenhäusern liegen die Geimpften. Ungeimpfte sind deutlich gesünder.
Klar: deren Immunsysten wurde auch nicht zerstört!
Sterben werden auch die Ungeimpften, - aber später und seltener an Krebs, Infarkten ...
Auch die Übersterblichkeit weist auf die Schädlichkeit der Corona-Impfung hin.
Makaber: die Rentenversicherung sparte dadurch letztes Jahr 2,1 Millarden € !

In den USA stößt Senator Ron Johnson mit seinen Anhörungen zu Covid19-Impfschädigungen und -toten den Prozess eines (US-)landesweiten öffentlichen Diskurses an.
Warum gibt es so eine Debatte nicht in Deutschland ?
Weil uns das Eingestehen der mentalen Vergiftung durch ARD usw. zu schmerzhaft ist?
Die von Johnson eingeladenen Experten aus Wissenschaft, Medizin,
Justiz, Medien u.a.m. bringen ins Volksbewusstsein:
Die Covid19-Impf-Orgien sind - nüchtern betrachtet - eine hochkriminelle Kampagne.


nach oben


Sonntag, 15. Januar 2023

Nyke Slawik/MdB/Grüne stimmte - wie absolut alle Grünen - am 1.12.22 für ein Gesetz das den Braumkohleabbau um Lützerath erlaubt. Der Abbau wurde bereits im Okt 22 von den Grünen in NRW beschlossen.
Sie erhielt kaum Direkt-Stimmen, rutschte nur über die Landesliste von NRW ins Parlament.
Jetzt ist sie (sie lebt jetzt als Frau) in Lützerath und protestiert, s. FB
Ich halte das für verlogen und das Einstecken der Diäten werte ich als Betrug.
Der Wähler wird durch verlogene MdB betrogen, auch um seine Steuern.



Parteien

In unserem Staat gibt es Parteien.
Manche sagen sogar: "wir leben in einer Parteien-Diktatur".
Dabei stellen Sie sich sogar zur Wahl.

Was sagt das Grundgesetz(GG) darüber?

GG Art 21 (1) Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit.
     …Sie müssen über die Herkunft und Verwendung ihrer Mittel sowie
      über ihr Vermögen öffentlich Rechenschaft geben.

(Das Parteiengesetz (PartG) sagt dann aber
      1) Die Parteien sind ein verfassungsrechtlich notwendiger Bestandteil
      der freiheitlichen demokratischen Grundordnung.


Was nun? : Mithilfe oder notwendig ?

Das GG steht wohl höher, als ein von Parteien gemachtes Gesetz, was bloß
die Bedeutung von Parteien mit unseren Steuergeldern erhöhen soll!

Was machen nun "die Parteien"?

Sie versprechen Lösungen, für Probleme, die sie erst selber geschaffen haben!
(Versprechen, nicht: machen!)

Probleme kann ich mir aber auch allein schaffen!
Deshalb sollte die Macht von Parteien begrenzt werden.
Das umso mehr,
wenn ihre Werbesprüche hohl sind, mit der Wirklichkeit kollidieren.(Klima!, Corona!,…)
wenn sie vom Lobbyismus ausgehöhlt sind. (Pharma- Kriegs- Windmühlen-Industrie…!)
wenn alles nur die Bürger weiter fesselt (von GEZ- und CO2-Steuern bis Zensur!).
wenn ihre Handlungen durch kranke Geld- und Macht-Gier bestimmt wird.

In der jetzigen Staatsform (ich tippe nicht: "Demokratie"!) dürfen wir nur alle 4 Jahre wählen.
Jedenfalls nach jahrelanger Behandlung durch Regierungs-Medien.
Wir dürfen aber selbst kriminelle Parteien nicht abwählen.
Auch keine die uns Strom verknappen, Inflation anheizen, Kriege unterstützen…
oder Sozial-Heucheleien verfüttern. ("eure Renten sind sicher", H4 …)

Schöne neue Welt ... heißt ein Buch von Aldeous Huxley das mit Selbstmord endet.
Deutschland wird von der Ampel auch gerade fertig gemacht, - zu so einer Zukunft.

Eine geringe Hoffung gäbe es, wenn man die Verursacher,
also CDU, FDP, Gründe, Linke/SED oder SPD (am 12.2. in Berlin) nicht wählt!

Wie ethisch-moralisch verkommen und wählertäuschend verlogen Parteien sind sieht man z.B.
am Fall Lützerath
   (der Braunkohleabbau wurde von Grünen/NRW im Okt.22 genemigt)
oder am Rücktritt der unfähigen Frau Lambrecht
   (mit der Scholz vor 2 Tagen noch vertrauensvoll zusammenarbeitete)


nach oben


Sonnabend, 14. Januar 2023


Die große Vorsitzende der deutschen Massenmordbehörde dem Verteidigungsministerium,
Lambrecht hat die Taschen voll und geht? Irgendwas gab ihr in der Silvesternacht den Ruck.
Aus ihrem Umfeld hört man: kein Kommentar, trotzdem sind die Zeitungen voll davon.
Wer kommt nun? Jemand mit ähnlichem Fachwissen und -können?

Parteien im Wahlkrampf

Im berliner Wahlkrampf sticht mir ein Spruch der FDP in die Augen:

   Wir wollen nicht nur die Verwaltung vereinfachen,
   Wir tun es auch
(oder so ähnlich)

Klingt gut. Allerdings war die FDP oft an der Regierung beteiligt und
immer wurde die Verwaltung aufgeblähter und umfangreicher.
Von wegen Verwaltungsabbau! Lindner/FDP schuf erstmal eine neue Behörde.
Uns zwar zur Bekämpfung von institutsioneller Geldwäsche.
Sie sagen: es nutzt dem Bürger
tatsächlich spült es nur weiteres Geld in Regierungshände.
 Man könnte aber auch nur ein paar Sachbearbeter dazu im
 Finanz oder Wirtschafts-Ministerium betrauen und
 spart den Behördenkopf, für einen (FDP Partei-) Freund?

Demokratie ist ein schönes Wort. Es bedeutet: "Herrschaft der Volkes bzw. der Bürger"
- im Gegensatz zu einer Diktatur - und kommt aus dem Alt-Griechischen.
Die alten Griechen erfanden diese Staatsform.
Sie soll anderen Staatsformen überlegen sein.
Hat sie sich in den letzen 2000 Jahren durchgesetzt?

Nein, sie muß ständig gefordert und erarbeitet werden!

Warum? Weil Diktatoren - bzw solche Kräfte - auch an die Macht wollen und
dazu müssen sie gegen die Bürger bzw. das Volk arbeiten um ihre Ideen
durchzubringen und den Willen der Bürger lahmlegen. Derzeit geschieht das,
indem man uns erzählt wir hätten eine Demokratie.
Es wird sogar erzählt, wir hättem "die beste Demokratie jemals!"
Die haben wir auch, - aber nicht für die Bürger, sondern für Politiker die
sich nicht nur wie Diktatoren aufführen, sondern tatsächlich welche sind!

Das Wort suggeriert, dass der Bürger Einfluß hat. Hat er das derzeit wirklich?

Der Bürger kann derzeit ja nicht mal kritische Fragen stellen.
Es wird über Wesentliches erst garnicht diskutiert, einseitige Darstellungen haben dem Bürger zu genügen.
Jede Kritik und Frage wird zensiert, totgeschiegen, als unzulässiv dargestellt, verunglimpft.
Erlaubt ist nur das Wiederholen von Propaganda.
Beispiele gibt es hier auf der Seite über politische Lügen-Narrative.

Eine Sache gibt es noch in rudinentären Ansätzen:

Der Bürger darf - nach langer Dauer-Dressur durch Medien - noch alle 4 Jahre etwas wählen.

Danach finden Verhandlungen statt, von denen er aber ausgeschlossen wird.
Das Verhandlungsergebnis, diese Koalition, muss er dann 4 Jahre erdulden.
Er gab dem Verhandlungsergebnis keine Zustimmung
und ist gezwungen diese Regierung bis zur nächsten Wahl zu dulden.
Und zwar auch, wenn sie kriminell ist und alles plündert, was sie habhaft wird.

Egal ob es seine Arbeitsleistung(Steuern) oder seine Lebensarbeitsleistung(die Rentenrücklage!),
sein Eigentum, sein Arbeitsplatz, ob es deutsche Kulturgüter oder Versorgungsstrukturen sind!
Es kann alles veruntreut, geopfert und in andere Taschen gesteckt werden!
In einer echten Demokratie müssen Bürger Regierungskriminalität sofort zu verhindern können.
Ist das der Fall?
Derzeit haben Abgeordneten sogar das Recht ihre Bezüge selbst festzusetzen.
Im Gegenzug sollte aber der Bürger auch das Recht haben, diesen Vertretern zu kündigen, sie abzuwählen.
Was per Internet jederzeit, schnell, absolut sicher und preiswert möglich ist.
Eine Abwahl einer veruntreuenden Regierung ist derzeit praktisch nicht möglich
und einer der größten Mängel in unserer "Demokratie".

Um so sorgfältiger müssen wir die Kandidaten bei einer Wahl aussuchen,
uns über sie informieren und die Partei-Werbesprüchen kritisch lesen.
Grundsätzlich ist der Satz "An ihren Taten sollt ihr sie erkennen" gut und zweckmäßig.
Weitere Mängel nannte ich hier(1) und hier(2) und vielen anderen Stellen.
Und Fragen nach Ursachen sind wichtig! Mal ein Beispiel:

Da war doch von der Afd die Frage nach den Vornamen der 45 Feuerwehrfeinde in der Silvesternacht!
Eine harmlose Frage?

    Von viel mehr Beteiligten konnten nur 145 vorübergehend festgenommen werden.
    Darunter 45 mit deutschem Pass, die aber wahrscheinlich
    diesen (von wem?) außerdem quasi geschenkt bekamen,
   obwohl sie weiterhin in der islamischen Welt verwurzelt bleiben.

Nach Ansicht von Rot-Grün-Roten darf man sowas nicht fragen.

   Die AfD ist die einzige Partei die in Berlin Oppositionsarbeit leistet.
   Natürlich wird sie dafür von Rot-Rot-Grün und den hörigen Medien angegriffen!

Aber wer hat die randalierende Brut hier eingeladen und durchgefüttert?
Wer hat Angst, dass herauskommt: die 45 Deutschen haben einen zweiten Pass und kommen aus einer Umgebung die vom Koran geprägt ist?

Kohl/CDU hat für die Ernährung dieser Clique per AsylBLG gesorgt.
Merkel/CDU hat im Rahmen einer Großen Koalition mit der SPD eingeladen.
Die Bundes-CDU legte also die Grungsteine. Und jetzt Berlin:

Giffey/SPD - die Frau mit dem, wegen Betrug, aberkannten Dr.-Titel - will jetzt was tun,
hätte aber schon lange was tun können, tat aber nichts. Außer ihren Posten zu sichern.
Und die Grünen haben Berlin bereits früher mit weiteren Verbrechern belastet.
So ließ der grüne Justizsenator Dirk Behrend erstmal 286 bereits Verurteilte wieder frei.
Wegen Corona! Verlogener geht es nicht mehr!


nach oben


Freitag, 13. Januar 2023

das Corona-Narrativ fällt zusammen

In den USA trat Fauci(US-Corona-Flüsterer) schon vor einiger Zeit zurück.

Bei uns Drosten(DE-Corona-Flüsterer) auch. Nun Wieler (RKI). Steht bei Tichy.
Es soll sehr bald sein. Wann steht nicht dort.
Die Leserkommentare sagen fast unisono und wörtlich:
    die Ratten verlassen das bald sinkende Schiff
Klar nachdem sich herrausstellte, dass die mRNA-Impfung weder vor Ansteckung von Corona oder Grippe schützt noch deren Verlauf mildert.
Der einzige Impfeffekt ist ein geschädigtes Immunsysten bis hin zum vorzeitigen Tod.
Das Wort "Übersterblichkeit" ist beim RKI noch ein Fremdwort.
Masken werden immer seltener gefordert.
Nicht mehr bei Flugreisen, in mehreren Bundesländern nicht mehr in Schmuddelcontainern im ÖPNV.
Usw. Die Corona-Lüge fällt weiter zusammen.

Das Landgericht Stuttgart hat eine angeblich demente Holocaust-Überlebende
zu einer Zwangsimpfung verurteilt. Reitschuster berichtet.
Allerdings war die angeblich demente Dame schlau genug sich kurz vorher abzusetzen.

Um Kosten zu sparen und das Ansehen des Gerichts zu retten, (soweit es überhaupt noch möglich ist) wurde dem Einspruch ihres Rechtsanwaltes aber inzwischen stattgegeben.

Wie kommt ein Gericht dazu, eine Zwangsimpfung mit experimentellen und nicht ordentlich
zugelassenen Wirkstoffen anzuordnen, deren katastrophale Wirkungen aber bekannt sind:
Zerstörung des Immunsystems mit Folgen, Infarkte, Krebs, auch sofortiger Tod.
Nichtletal: mehrere Millionen Fälle + mehrere 10ooo Tote. Letalität Ungeimpfter ca 0,15%(WHO!)

Ich dachte seit Freisler oder Mengele oder seit 1945 ist die Todesstrafe abgeschafft.
Und zwar auch im Land von Kretschmer/Grüne und Strobl/CDU und deren hörige Justiz.
Wobei hier nicht mal ein strafbares Delikt vorlag und
das GG körperliche Unversehtheit angeblich garantiert.
Gottseidank roch die (angeblich demente) Dame den Braten.
Ein Instinkt der ihr auch das Leben in der Hitler- und Holocaust-Zeit rettete ?



Auch die Klima-Lüge kolabiert.

Wer erfand die Hockeystick-Kurve? Al Gore und Mike Man.
Mike Man verlor den Prozeß um diese Behauptung schon früher. (Bericht hier.)
Der Hambacher Forst wurde von "Ende Geände verteidigt".
Dann initiierten die Grünenen in NRW dessen Abholzung. Er ist inzwischen weg!
Nun das gleiche Spielchen um (von RWE bezahlte Häuser) in Lützerath.
Die Grünen genehmigten bereits vor der Besetzung von Lützerath den Braunkohleabbau!
Der einzige Sinn: das Wort Klimawandel fällt oft, - bis man es glaubt. (? das ist Propaganda!)

Aber das Klima wandelt sich allerdings fast nicht! Im Zweifel wird es geringfügig kälter !
Für den Nordatlantik steht das schon fest. Für die Antarktis auch. und Greta T.
- die von ihren Eltern mißbrauchte Kindersoldatin - tritt nur noch in Provinzstädten auf.
In England urteilte ein "High Court Judge" hierin engl. über Al Gores Thesen und fand viele falsch,
hier in deutsch der Zusammenhang. Es wird allerdings nur nachgewiesen was immer schon bekannt war:
der CO2 Gehalt der Luft war um 1850 genauso hoch wie jetzt, nämlich ca 400 ppm = 0,04%
und soviel CO2 hat keinen Klimaeinfluss.
Dieser ist eine Folge der Ozeantemperatur, nicht dessen Ursache!
Etwas genauer hier. Übrigends gab es warme Zeiten mit warmen Wintern im Mittelalter oft.



Noch ein Blick in die USA:
Nun ist also McCarthy anstelle der unsagbaren Frau Pelosi gerückt

Kommt jetzt Trump wieder hoch?
Mir egal, ich habe dort ohnehin kein Wahlrecht.

Ich möchte ihn auch nicht als Nachbarn. Warum?
Er platzt fast vor Selbstüberzeugung, aber er irrt sich sicher so oft wie fast jedermann.
Er ist bestimmt nicht "das gelbe von Ei".
Ich würde ihn trotzdem wählen, weil er das deutlich kleinere Uuml;bel gegenüber Biden ist.

Biden ist nur ein Ableser vom Teleprompter und selbst das kann er kaum.
Wer schreibt den Text für den Teleprompter?
Wer bestimmt den Inhalt und Tenor dieser Texte?
Klartext:
Biden ist ein ferngesteuerter Schauspieler der nichts Wesentliches bestimmt.
Die Männer die ihn steuern sind mir unbekannt,
deren Ziele kenne ich nicht.
Sie haben möglicherweise allen Grund im Dunkeln zu bleiben.
  In seinem privaten Bereich wurden jetzt ebenfalls "Geheim-Dokumente" gefunden,   Wie vorher bei Trup auch, bloß da war das Geschrei lauter!
Deshalb würde ich mich eher für etwas Unsymphatisches entscheiden,
bevor ich etwas potenziell Gefährliches - mit unbekannt hohen Gefährlichkeitsgrad - mir erwähle.

Was Ideologen, Ungebildete und Studienabbrecher derzeit mit Deutschland anstellen,
genügt mir als Warnung.



nach oben


Donnerstag, 12. Januar 2023

E-Mobilität

Gestern soll es im Kanzleramt einen Gipfel zur Emobilität gegeben haben.
Vom Ergebnis wurde nichts berichtet.
Eigentlich klar,
weil wir doch Strom sparen müssen um alle AKW und andere Kraftwerke abzuschalten.
Die Abhängigkeit der Menschen wird mit E-Autos zwar größer, - was Politiker auf
allen Feldern anstreben - aber zuviele Bürger merken:

  Es rechnet sich weder Betrieb noch Anschaffung. Ich schrieb darüber schon
   vor Jahren hier(1) und hier(2) und hier(3) und eine Zusammenfassung
  E-Mobilität hat kleine Vorteile und große Nachteile. E-Mobilität ist unnötig.

E-Mobilität existiert nur in Träumen von Kindern, Verwöhnten und Veantwortungslosen!
Vielleicht erkennt man es langsam.


Migrantengewalt

Heute gab es noch einen Gipfel bei Franziska Giffey (der Frau der man den Dr.-titel absprechen musste)
Ihre Claquere sagten darüber Positives.
Die Mißstände die von Menschen aus Koran-Schulen-Millieu kommem, sollen mit Geld zugekleistert werden.
Giffey will mehr von diesen "Berliner Kindern".
Diese bekommen einen deutschen Pass, dann passieren weniger Staftaten durch Ausländer.
Das sieht dann so aus. das passierte aber in Freiburg, einer grünen Hochburg.
Wir sind erst ab 12. Feb. 23 so weit.


Renten

Über Renten jammern die gesammten Mainstream-Medien: Rentnerschwemme und so.

in der Stassenbahn

Überall in der Umgebung gibt es höhere Renten und einen früheren Einstieg.
Wie die Wirtschaft und der Einzelne diese Last tragen muss steht hier
Auch das Problem der "fürchterlichen Rentnerschwemme" ist ein erlogenes Konstrukt.
Trotzdem brauchen professionelle Lügner unser Geld aus der (noch?) gefüllten Rentenkasse.
Durch Übersterblichkeit sind gibt es dort 2'100 Millionen (2,1 Mia) € Überschuss

Die Übersterblichkeit existiert seitdem es mRNA-Impfungen gibt.
Ob man davor die Augen schließt oder nicht: dieser Fakt existiert.
Die mRNA-Impfungen erfolgten mit einem nicht zugelassenen Impfstoff,
den (wem?) hörige Politiker uns einredeten.
Wer sich gegen Corona impfen ließ, hat nun eine kürzere Restlebensdauer.

Das alles war schon lange bekannt.
Dass sich Todesfälle sofort nach dieser Impfung häuften, war sofort erkennbar.
Wer das ignorierte ist mitschuldig an den Toten.
Tatsächlich wurde aber bestimmt: Die Toten der ersten 14 Tage nach der Impfung zählen nicht!
Diese Toten wurden wissentlich "erzeugt".
Viele Quellen und gezielte Hinweise darauf (sowie auf andere politische Lügen)
findet man hier(1) oder hier(2). Das sind aber bei weitem nicht alle Info-Quellen.
Es gibt sehr viele weitere, bei denen man sich informieren kann.
So decken Tichys Einblick und Reitschuster vieles auf.
Selbst Reinhard Mey besang die Mängel Deutschlands!
Seine Lieder "Heimatlos" und "das Narrenschiff" sind berühmt und auch hier zu finden

Die Zukunft haben wir in der Hand.
Auch wenn der Propagandafunk 24/7 lang Verschwurbeltes, Verfälschtes und Verfärbtes erzählt!
Dafür aber Wichtiges verschweigt!
Wir müssen nicht bis zur nächsten Wahl warten, - bis dahin Kriminalität erdulden.
Wir können zu jeder Zeit z.B. mit Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen über den uns aufgezwungenen
Irrsinn und die Propaganda der großen Medien reden, auch anders aktiv werden!
Noch, - denn dieser Fall gibt mir zu denken!


nach oben


Mittwoch, 11. Januar 2023

Die Abgase der Radfahrer

Berlin Steglitz:
vom Kreisel bis zum Fimanzamt staut es sich, - auch außerhalb der Rushhour
Dann geht es einspurig und viel zu langsam weiter, bis die Strasse wieder
2-spurig ist und man spritsparender rollt. Warum ?

Weil es entlang dem Botanischen Garten nur eine Fahrspur gibt,
die zweite war immer schon notwendig, ist aber nun den Radfahrern gewidmet.
Gewidmet, - aber von keinem Radfahrer benutzt.
Die zweite Spur ist praktisch immer völlig leer. Warum? Im Winter sowieso.
Hauptsache die Autofahrer erzeugen unnötige Abgase und müssen den Mehrverbrauch
an Treibstoffen extrem-besteuert selber bezahlen, was das Steueraufkommen erhöht.
So geht grüne Umweltpolitik.

Jetzt kommen bestimmt grüne Rabulisten und sagen:
nicht vorhandene Radfahrer erzeugen keine Abgase!
Richtig: nur idiotische Regelungen vermeidbarer Politiker!
Egal: Die Bewohner des Bezirks wünschen es sich so. Sie wählten Heilmann/CDU Der stellte auf Wahlplakaten Heinrich Strössenreuther/CDU als Klima-Aktivisten dar, siehe vorlaufender Link.
Dabei ist H. Strössenreuther nur ein militanter Forderer für Radfahr-Sonderrechte
und Parteikollege. Aber da Giffey/SPD(Dr.-Titel wegen Betrugs aberkannt) auch angeblich Tag und Nacht für Berlin arbeitet, hat er leichtes Spiel: Alle sind von Medien klima-verhetzt.

• Nun haben Anwohner mehr Gestank und Abgase,
• der Botanische Garten zusätzliches CO2 für das Pflanzenwachtum und
• Straßenbenutzer Mehrausgaben und Zeitverlust

Das ist das Ergebnis von H.Strössenreuther/CDU, Giffey/SPD und Heilmann/CDU:
Belästigung, Zeitverlust und überflüssige Abgase = grüne Umweltpolitik.

Oder ein Ergebnis der Meinungssteuerung der Medien und uninformierter Wähler ?
Und was machen Automobilclubs wie der ADAC ?
(Das was sie leider immer machen: Nichts in dieser Richtung!)


nach oben


Montag, 09. Januar 2023

Aus Bayern kommt der Satz: Berlin, Hauptstadt der Kriminalität

Obwohl das Verhältnis von Bayern zu Preußen bei Standard- und Flach-Witzen angespannt ist …
diese Aussage stimmt zumindest seit Giffey/SPD.
Siehe Silvesterkrawalle in Neukölln mit Verletzten bei Feuerwehr und Polizei.
Das Schlimmste ist die Schönlügerei bei den Medien (ARD), berliner Politiker
und allem was sie beeinflussen können.
So wurden nur 145 (vorübergehend!) festgenommen. Beteiligt an den Krawallen und den
Angriffen auf Polizei und Feuerwehr waren aber "etwas" mehr.
Anfragen nach den (nur Vor-) Namen wurden verweigert, wahrscheinlich aus Angst, dass
so eine reine Ausländerbeteiligung offen gelegt wird.

Da fällt mir eine allgemeine Erfahrung wieder ein:
Was zu fragen verboten ist, ist immer eine Lüge.

Frau Franziska Giffey (Dr.-Titel aberkannt) möchte am 12. Feb. wieder gewählt werden.
Die aktuellen Meinungsumfragen bestätigen leider ihren wahrscheinlichen Wahlsieg,
obwohl Viele, selbst SPD-Mitglieder (siehe Vortag), von ihr enttäuscht sind!

Merkwürdigerweise haben viele Großstädte
a) - ein Problem mit der Kriminalität
b) - und sind rot regiert.
Ob sich das gegenseitig bedingt?

Dieser traurige Fakt liegt m.E. an den Bürgern.
Sie könnten sich ja etwas genauer über die Kandidaten informieren.
Diese Webseite soll dazu eine kleine Hilfe sein.
Leider nicht für die nächste Wahl in Berlin.
Aber es gibt genug andere Quellen


nach oben


Sonntag, 08. Januar 2023

Heinz Buschkowski/SPD soll der Ziehvater von Franziska Giffey/SPD(Dr.-Titel aberkannt) gewesen sein.
Jetzt ist er von ihr, bzw. ihrer Politik in Berlin schwer enttäuscht.
Ein Artikel darüber bei Tichys Einblick



Gestern tippte ich einen Text an Roland Tichy.
Zu diesem, von ihm selber geschriebenen Text "12 Thesen…"

Seine 12 Thesen lauten:

1. Nicht nur die Krawalle sind schlimm - die Reaktionen darauf sind verheerend
2. Die Verharmloser tragen Mitverantwortung
3. Das Versagen der Berliner Polizei ist erschütternd
4. Silvester ist kein Einzelfall
5. Die Politisierung der Polizei muss aufhören
6. Die Gerichte tragen Mitverantwortung
7. Einwanderung muss kontrolliert werden
8. Wer die Migrationspolitik kritisiert, ist kein Ausländerfeind
9. Die Grenzen sichern
10. An Rückführung führt kein Weg vorbei
11. Auch die Medien tragen Verantwortung
12. Die Lächerlichkeit der regierenden Bürgermeisterin von Berlin

Alle Thesen halte ich für richtig und gut begründet.
Dazu mein zensierter/unveröffentlichter Kommentar:
Guten Tag Herr Tichy,

zu Ihrem Punkt 11 ist zu sagen:
Die Medien tragen nicht "auch" Verantwortung für die genannten Mißstände.
Die großen Medien sind der Hauptschuldige.
Auf meiner Webseite nenne ich Ihre Publikation "ein Schwergewicht" der alternativen Medien, was sicher stimmt.
Aber in der medialen Reichweite ist natürlich ARD und ZDF - schon allein wegen der 2013 unter
(von!) Merkel eingeführten skrupellosen Zwangsfinanzierung - um Größenordnungen mächtiger.
Und diese Macht wird im Sinn der Geldfluss-Garantierer ausgeübt.
Siehe https://polpro.de/lug.php#gez

Sarkastisch kann man sagen:
"Der Staat besteht aus Legislative, Executive, Judikative und Primitive"
.
Aber darüber witzeln greift zu kurz, weil es sehr ernst ist.
Der ÖR wird knallhart als Propaganda-Maschine zur Meinungslenkung benutzt
(, - manche sagen auch: zur Volksverhetzung).
Und bei der auflagenstarken Printmedien ist es ähnlich Die werden durch das Geld von Regierungsanzeigen oder NGOs wie der BMGF abhängig gehalten. Wess′ Brot ich ess′…

Der Schlüssel zur unabhängigen Berichterstattung (und damit: Meinungsbildung ) kann nur durch den Wegfall der Zwangsfinanzierung, also durch den Wegfall der unsäglichen Haushaltsabgabe erfolgen. Was das GG ohnehin vorschreibt und was ich im o.g. kleinen Artikel ausführte.
Wenn die "Meinungslenkung" durch den ÖR wegfällt, entfallen sehr schnell und automatisch sehr viele andere Probleme!
Und wenn das nicht passiert und die Bürger dumm gehalten werden, dann geht das Land eben zum Teufel. Ebenfalls automatisch.

Dieser Kommentar wurde von Roland Tichy nicht veröffentlicht.
(Update: nach vielen Stunden Bedenkzeit? wurde der Kommemtar dann doch freigeschaltet)
So mächtig bleiben also die Medien!
Oder wie wichtig ist das Geld, was seine Webseite mit Werbung einnimmt?
Dabei sollte Roland Tichy auf einige unseröse aber wahrscheinlich gut bezahlte (?) Werbeauftritte verzichten!
Er gewinnt dadurch Seriosität.
Werbung ist immer schöngeredet, um nicht zu sagen: verfälschend, letzten Endes verlogen
und deshalb mir unsympathisch. Sie ist deshalb auf dieser Webseite auch nicht zu finden.
Information ist was anderes. Die ist nützlich und muss sein.

Roland Tichy ist mir schon etwas länger bekannt.
Früher gab es mal, Sonntags vormittags, "Werner Höfers Frühshoppen".
Der Nachfolger war "6 Journalisten aus 5 Ländern". Da war Roland Tichy öfters dabei.
Es ging um Wirtschaft und Politik.
Die meisten eierten rum. Nur einer nicht.
Der analysierte immer klar und zutreffend: Roland Tichy.
Hat er das heute verlernt? Kaum.
Also muss er - wenn er die klare Erkenntnis mit der Propaganda-Funktion des ÖR scheut -
auf irgendwas Rücksicht nehmen.

Auf was ?

Vielleicht ist er Mitglied der CDU. Darauf deutet einiges hin!
• Sein Bekanntenkreis umfasst auch Bosbach/CDU. Bosbach/CDU redete immer in Talkshows
 was den Zuschauern gefiel. Aber er stimmte ausnahmslos für Merkels Parteivorgaben!
• Bei Tichy vermisst man auch jede Kritik an Merz und dessen Oppositionsarbeit der CDU.
 Obwohl die fehlende Oppositionsarbeit der CDU offensichtlich ist.
• Nur die AfD ist eine echte Opposition.
 Er hackt zwar auf ihr nicht herum, würdigt deren Arbeit aber nie. Auch ein Indiz.

Oder?


nach oben


Sonnabend, 07. Januar 2023

Am 8. (Nov.22) waren "midterm"-Wahlen in den USA
Am 9. (Nov.22) erwähnte ich das Ergebnis
Am 7. (Jan.22) hat die Wahl praktische Auswirkungen:

Die unsagbare Pelosi/D ist durch McCarthy/R ersetzt.
Biden versprach (rethorisch, natürlich) Zusammenarbeit.
Allerdings wird durch die Aktivitäten seines Sohnes nun auch ein Amtsenthebungsverfahren
gegen ihn möglich. Mit Erfolgsaussichten? In der Sache: ja , in der Wirkung eher nicht,
weil die Zeit bis zu seinem natürlichen Präsidentschaft-Ende zu kurz ist.
Außerdem ist Biden - besonders durch sein Alter, seine Demenz - nur eine vom Hintergrund
gesteuerte Figur. Anders als z.B. Kennedy, der ja ermordet wurde oder werden musste.

Nun also wieder "Amerika first". Klartext:
Die USA liefern der Ukraine Waffen damit die USA ihr Einflußgebiet ausweiten und
die EU/Zentraleuropa/Deutschland zahlt.

China will ebenfalls sein Territorium, sein Einflußgebiet auf Kosten der USA ausweiten.
Apolut beschreibt diese Konstalation: …wer solche Freunde hat …
Nachdem Chima in der Vergangenheit militär-technisch stets unterlegen war
(siehe der Opium-Krieg), ist es das heute bestimmt nicht mehr!

Konfliktherde werden angefacht und neue entstehen auch.
Wer sagte mal ? Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen
und wer sagte mal "Frieden schaffen ohne Waffen?" ? Der Kriegstreiber Joschka Fischer/Grüne?
oder "Nie wieder Krieg" (Bertha von Sutner)

Es wird Zeit, daß wir Wortbrüchige(Grüne, SPD),
Unterstützer der Waffenindustrie (FDP, CDU) nicht mehr wählen.
Was bleibt sind gottseidank aussterbende Überreste der SED, die Linken und
die AfD. Sie stellt für die derzeitige Regierung die größte Gefahr dar.
Weil die AfD deren Mängel sichtbar macht und abstellen will!
Im Gegensatz zur CDU leistet die AfD echte Oppositionsarbeit.
Deshalb wird sie von allen Seiten - auch mit unlauteren Mitteln - bekämpft.

Trotzdem konnte die AfD in der Wählermeinung in Berlin bisher 2 % zulegen.
Und warum darf sie nicht mal die Vornamen der Silvesternacht-Kriminellen erfahren?



das letzte Luftschiff das Deutschland betrieb, LZ129, hatte den Namen "Hindenburg".
Es war mit Wasserstoff gefüllt. Dieser verbrennt mit Sauerstoff zu Wasserdampf.
Sehr umweltfreundlich? Nach Habeck, dem Minister für Klimakontrolle, JA.

Dumm nur, dass damals durch einen kleinen Funken am Heck das LZ129 (am 6.5.1937) abfackelte.
13 Passagiere und 22 Crewmitglieder kamen ums Leben. Das Wasserstoff-Gas gefüllte Luftschiff
erfüllte seine Transportaufgaben gut, etwas länger als ein Jahr.
Eine Liste von Luftschiffunglücken ist in der Wikipedia
Wasserstoff ist das leichteste Gas und wurde deshalb zur Füllung genutzt. Helium wäre besser, war
damals aber nur in den USA verfügbar. Es wurde damals aus strategischen Gründen nicht verkauft.
Wasserstoff wiegt (unter Normalbedingungen: MSL, 20°C) ca. 90 g/m³.

Ein Dieselmotor verbraucht im Auto ca 5 l/100km = rund 4 kg was dem Gewicht von
ca. 44 m³ Wasserstoff entspricht, wobei aber Diesel einen höheren Heizwert hat.
Als Auto-Treibstoff muss Wasserstoff also entsprechend komprimiert mitgeführt werden.
Komprimiert man die 44 m³ = 44ooo l auf 5 Liter entspricht das ca 8800 bar = 8,8 t/cm².
Die Grünen sollten mal einen Tank dafür entwerfen und eine Pumpe, den zu befüllen,
bevor sie weiter über Wasserstoff als Motorantrieb reden.
Mal ganz abgesehen von der Gefählichkeit von Wasserstoffgas.
Es bildet mit Luft und anderen Stoffen explosive Gemische Hinweis hier.
Das wusste man auch schon vor dem Unglück der Hindenburg!
Es sollte klar sein: Rechnen können weder Schulschwänzer noch Studienabbrecher,
auch kaum jemand der Theater, Theologie, Soziologie oder Politik studierte.
Sie können höchsten abschätzen wie sie Bürger verhetzen, verängstigen und
anlügen müssen, um gewählt zu werden.

Mal ganz abgesehen von Wirkungsgraden bei der Herstellung von "grünen" Wasserstoff.
Weil es "grünen" Wasserstoff (außer in Labormaßstab) nicht gibt,
träumt Kinderbuch-Author Habeck nun von "blauen" Wasserstoff.
Künstlich und energieverzehrend hergestellt aus Erdgas in Norwegen.
Auch hier wird natürlich nichts über Wirkungsgrade gesagt.
Wirkungsgrade schlagen sich letztlich in Kosten nieder.

Grüner Wasserstoff ist unnötig - blauer Wasserstoff auch - die Grünen sind unnötig.
Erdöl ist billiger zum Motorantrieb und reichlich vorhanden,
AKW liefern Strom noch preiswerter.
Auch sofort und zuverlässig.


nach oben


Freitag, 06. Januar 2023

Es war einmal … ein Querdenker, der den Machthabern von Anfang an gefährlich erschien.
Er predigte später Binsen-Wahrheiten und hatte darum letztlich viele Fans. Das wurde
von der Blase der Gutmenschen als verschwurbeler Populismus gebrandmarkt und hatte
böse Folgen für ihn. Seine ersten Fans -die ihm aber später nicht halfen -
waren drei angeblich weise Könige.
Denen soll/kann man heute auf gesetzliche Anweisung in einigen Bundesländern gedenken.



Das letzte Silvester zeigt die Folgen einer schöngeredeten Einwanderungspolitik.
Sowas kommt durch die von Merkel zusammen mit Rot-Grün geöffneten Grenzen und
durch Merkels Lüge mit dem Wort "Fachkräfte" was von Rot-Grün gierig aufgegriffen wurde.
Wobei in fast allen Fällen nur der Griff in unsere Sozialkassen als Einwanderungskraft wirkte.
Diese - heute noch - magnetische Kraft bewirkt das Asyl-Bewerber-Leistungsgesetz (AsylBLG).
Es war die späte Regierung Kohl/CDU die das AsylBLG 1993 schuf. Eine Amtszeit-Begrenzung
von 2 Legislaturperioden für ein Regierungsoberhaupt hätte sowas verhindert.

Es ist immer zu spät, wenn man Fehler der Vergangenheit beklagt!

Um so überlegter sollte die Zukunft gewählt werden. Diese Webseite soll dazu eine Hilfe sein.
Derzeit kann sie nur für die Bundesebene beraten.

Die nächste (halbwegs wichtige) Wahl ist in Berlin am 12. Feb. 2023.
Dazu bietet diese Webseite aber kaum Entscheidungshilfen,
- sorry, - meine Arbeitskapazität ist begrenzt.
Aber vielleicht helfen die hier angekratzten allgemeinen Überlegungen.

Der wichtigste Punkt: Soll man die jetzige Berliner Regierung wieder wählen?

Sie bereicherte sich ab 2020 mit einer Diätenerhöhung von bekanntlich 58% und ist
für die Sozial- und Migrationspolitik verantwortlich die zuletzt Silvester sichtbar wurde.

Auch unterstützte sie die Zerschlagung und die Körperverletzungen früherer Demos sehr selektiv:
• Demos von Links-Grün wurden immer großzügig erlaubt.
• Jede andere Demonstration wurde schikaniert und zusammengeschlagen.
Mit Körperverletzungen und Todesfällen. Auch wenn ein Richter sagt oder sagen muß:
Die Frau starb nicht durch Gewalteinwirkungen der Polizei.

Soll man diese Rot-Rot-Grüne Regierung für Berlin wieder wählen?


nach oben


Mittwoch, 04. Januar 2023

Was passiert eigentlich wenn sich Abgeordnete ihre Diäten erhöhen?
Ganz einfach: dieser Job wird attraktiver.
Und zwar am meisten für Diejenigen, die für andere Jobs unqualifiziert sind!
So eine "Auslese" regiert uns heute. Beispiele wurden bereits hier erwähnt.

Wichtiger ist die Frage: Was kann man gegen diese und andere Mißstände tun?
Die nächste Bundestagswahl findet erst 2025 statt.
Bis dahin ist der Bürger entmündigt. Er muß sich einseitig vollabern lassen.
Und nach der Wahl wird es Verhandlungen über irgendeine eine Koalition geben.
Verhandlungen hinter - für ihn - verschlossenen Türen,
mit Ergebnissen die der Bürger schlucken muß.
Das soll die beste Demokratie aller Zeiten sein?
Falls Steinmeier überhaupt selber glaubt, was er sagt,
gilt das nur für Politikschauspieler und Hintermänner, - nicht für Bürger.

Aber was kann man tun ?

• Man kann (soll?, muss!) sich informiert halten.
 Eine gute Übersicht mit allgemeinen Quellen freier Denker gibt es bei Dushan Wegner,
 Und auch auf dieser Webseite.
 Spezielle Webseiten z.B. über unsere Abgeordneten gibt es auch,
hier summarisch und mit Links zu weiteren Infoquellen.

Die eigene Information ist das Wichtigste.
Man darf Niemanden und Nichts "glauben"!
Alles muss auf seinen Wahrheitsgehalt geprüft werden!
Denken sie an zwei "Weisheiten",
der erste von Müller (Albrecht Müller, Planungschef bei H.Schmidt und W.Brandt)

  Glaube Nichts,
  hinterfrage Alles,
  denke selbst.


und die zweite Sache, gelehrt vom Leben:

Eine Sache, die zu erfragen verboten wird, ist immer eine Lüge.

Sicher: Sich solides Wissen anzueignen ist viel unbequeme Arbeit!

• Man kann - theoretisch - schreiben und reden.
 Kommentare auf Facebook, Leserbriefe an Zeitungen usw. Aber:
 Das stärkt oft nur Gleichgesinnte - was überflüssig ist.
 Zum Problem "Menschen zum Nachdenken zu bringen", seufzte schon Goethe:
Ach, es hört doch jeder nur, was er versteht. … und der Rest wird überhört.
 Dieter Bohlen brachte es dann auf den Punkt:
Erklär mal einen Blödmann, dass er blöd ist!
 Reden und schreiben hat also nur begrenzten Sinn! Aber Antworten?
 Da sollte man einigermaßen klar, Unsinn beim Namen nennen!
 Natürlich, - oder sollen Dumme noch mehr Macht bekommen?
So wird man bei der Klimalüge immer wieder darauf aufmerksam gemacht,
wo es gerade wieder heißer, trockener, feuchter geworden ist.
Was nur lokale Gültigkeit hat und laufend vorkommt.
Das Wetter schlug immer schon Kapriolen und das Klima änderte sich in der ganzen bekannten Vergangenheit ständig.
Aber nicht durch menschlichen Einfluß, nie schnell, nie gefährlich.
Das behaupten nur extra dafür bezahlte "Experten"
jedoch kein Wetterdienst (hier ein kurzes Video dazu)
Mehr Fakten wider der Klimalüge hier.

• Man kann was tun.
 Gewalt ist meist nicht sinnvoll und
 das was die Linken/Autonomen/Grünen machen, oft strafbar.
 Man kann natürlich der Spur des Geldes folgen und den Geldhahn abdrehen.
 So ist es oft unsinnig für irgendeine NGO zu spenden.
 Sinnvoll wäre es, mit Freunden, Arbeitskollegen, Bekannten usw zu reden,
 sie nach deren Meinung zu befragen ggf. auf Widersprüche aufmerksam zu machen,
 ohne zu missionieren. Denn dann gehen bei fast allen die Jalousien runter!
 Mit der Nennung von Fakten müssen zuerst Zweifel entstehen und diese
 verdaut werden. Geschwollen spricht man auch von "kongnitiven Dissonanzen".
Ein Leserbrief (mit dem Pseudonym "Karl Laschnikov"!) empfahl sogar Irrlehrende zu bestärken,
damit Sektenmitglieder aus eigner Erfahrung lernen und so intensiver überzeugt werden.
Das ist sehr effektiv, aber auch zeitaufwendig und erfordert "etwas" Geschick.

nach oben


Dienstag, 3. Januar 2023

Tichy schreibt hier über die Inflation von 20% und MWSt-freie Lebensmittel in Spanien .
Die EU erlaubt sowas! Spanien probiert es nun zumindest für 6 Monate.

Ob die EU, diese zweifelhafte und mängelbehaftete Organisation,
sowas überhaupt vorschreiben, erlauben oder
verbieten darf, soll sich mal jeder selber überlegen!
Aber das kann und soll woanders diskutiert werden.

Aus den USA kenne ich das übrigens nie anders:
Lebensmittel und Medizin hat dort "Sales Tax" 0% (Null).
Ist das noch keinem USA-Urlauber aufgefallen?

Viele andere Sachen unterliegen auch keiner "Sales Tax", dem US-Equivalent zur MWSt.
In Oregon gibt es übrigens auf Nichts irgendeine MWSt.
Dort gibt es nur die Einkommenssteuer für Gemeinschaftsprojekte.

Tichys Artikel sagt, das wurde schon bei uns diskutiert.
Dazu forderten dann Ideologen gleich "aber auf Fleisch 19%" und Ähnliches.
Ich habe diese Diskussion jedenfalls verpennt, zumindest nichts davon gehört.
Vielleicht wurde es auch nur mit NGOs und Ideologen erörtert, - egal.

Auf jeden Fall ist es gerecht Lebensnotwendiges nicht zu besteuern.
Für MWSt auf Lebensnotwendiges gibt es keinerlei ethisch-moralischen Grund.

Wenn ich ein Stück Brot esse:
- welches moralisches Anrecht haben dann Umverteiler auf 7 % MWSt ?
Wenn ich eine Aspirin schlucke
- welches moralisches Anrecht haben dann Umverteiler auf 19 % MWSt ?

Die derzeitige Regelung belastet vor allem die Niedrigverdiener.
Sie sorgt dafür, dass Wohlhabende eine geringere Last mit der Steuer haben.
Sozial gerecht?

Wer eine MWSt auf Lebensnotwendiges richtig findet,
kann ja für diese Regierung etwas spenden.
Grüße von Loriot. Oder Kafka? oder Orwell?

Um das Problem der ungezügelten Geldgier von Politikern etwas herauszuheben,
stelle ich eine neue Frage hier rein. Hätte ich schon längst machen sollen!
Das ist ja der eigentliche Zweck dieser Website:
Jeder soll ähnlich denkende Politiker zur Wahl empfohlen bekommen.
Dieses Ziel ist zwar etwas näher gerückt,
aber dieser entscheidende Punkt fehlt noch.

Es ist natürlich vom Menschen - hier dem Kandidaten, der sich zur Wahl stellt -
zuviel verlangt, wenn er seine Standpunkte jedem seiner möglichen Wähler einzeln darlegen muss.
Das ist nicht möglich. Deshalb werden z.B. vor Wahlen Flugblätter verteilt.
Diese enthalten allerdings selten nur das, was den Einzelnen interessiert.
Und so wird darin Alles verallgemeinert und einseitig geschönt dargestellt.
Wer keine Ofenheizung hat, dem nutzen diese Papiere garnichts.
Hier soll es -später, als Ziel- etwas anders sein:
Jeder kann jede Frage jederzeit stellen und auch die Übereinstimmung mit Wahl-Kandidaten sehen.
Dazu ist eine Datenbank-Lösung (mit MySQL) angedacht.
Eine Datenbanklösung (mit MySQL) war vielleicht ein Fehler im Produkt-Design.
Facebook kommt ja angeblich mit einer reinen PHP-Lösung aus!
Ich möchte aber das Rad nicht nochmal erfinden.
Letztlich sind die PHP-Arrays bei FB auch eine Art Datenbank.
Das Teuflische, warum ich hier fremde Hilfe brauche,
ist eine offensichtlich völlig andersartige Notation und Syntax bei MySQL.

Egal: Jeder Mensch hat Grenzen:
PHP und HTML kann ich etwas, MySQL nicht, da brauche ich Unterstützung.

Bei jedem Webauftritt der etwas verkaufen will, sind zwei Datenbanken(DB) nötig,
für Kunden und Waren.
Hier nur eine einzige DB für Personen, es sollte also etwas einfacher sein!
Trotzdem ist fremde, Profi-Hilfe nötig, weshalb ich Unterstützung brauche.

Bitte beachten: auf diesem Webauftritt gibt es keine Werbung und damit keine Einnahmen.
Die Serverkosten sind gering und laufen unter "Hobby".
Die Programmierung ist "nicht ganz gering", läuft aber ebenfalls unter "Hobby".
Dieser Webauftritt soll auch weiterhin ohne die Seuche Werbung auskommen.
Deshalb ist eine Bettelei um Spenden geplant - die aber letztlich Ihnen nutzt -
und jedem Besucher ebenfalls, Ihre Stimme also multiplizieren kann!
Richtig:
Eine Bettel-Aktion ist geplant. Ohne fremde Hilfe wird es kaum gehen.
Erstmal will ich den notwendigen Umfang abschätzen und Quellen suchen
die mir helfen und zur Seite stehen können.


nach oben


Montag, 2. Januar 2023

Reitschuster schreibt mit Bezug auf einen Artikel in der WELT (hinter Paywall)
über die Bezahlung von Klimaklebern.
Es werden Namen, Strukturen und NGOs genannt.
Der Fakt mit dem Geldfluss wurde aber schon am 8.11.22 in dieser österreichischen Quelle genannt.
Deutschland kassiert mit. Und zwar die Sozialabgaben, die ebenfalls bezahlt werden.

Was sagen Automobilclubs und Betroffene dazu ?
Vielleicht:
Lasst sie kleben, leitet den Verkehr um, schickt dem Veranstalter die Rechnung
oder
Klebt sie in der Schorfheide fest,
schützt sie mit einem Zaun und einer Tür die nur nach innen aufgeht.


Egal: wichtig ist in meinen Augen:
Was wusste die Ampelregierung, was deren Abgeordnete,
was macht nun der FDP-Justizminister?


Bereits früher gab es Hinweise: Klimakleber wurden von Habeck bezahlt
(Hinweis hier am 25.7.2022!)


nach oben


Sonntag, 01. Januar 2023

Am 12. Feb. soll die Wahl in Berlin wiederholt werden.

Am gefährlichsten ist das für die FDP, von denen jetzt auch Viele dagegen klagen.
Zuerst begrüßten Sie die Wahlwiederholung, nun nicht mehr.
Nach letzten Umfragen drohen der FDP verdiente Stimmverluste.
Mit Demokratie und Ehrlichkeit hat es die FDP noch nie gehabt.
Nur mit Einfluß und Macht.
Die FDP hat übrigends nicht ein einziges Direktmandat errungen.
Nicht in Berlin, nicht im Bund.

Viele Bürger hätten klagen müssen, als Merkel sagte "die Wahl muß wiederholt werden"
Leider merkten zuwenig Bürger Merkels Schachzüge in Richtung einer Diktatur!
Aber hier hat bereits das oberste dafür zuständige Gericht entschieden und
die Klage, die ungültige berliner Landtagswahl beizubehalten, geht an das BVerfG.
Das hat über die Landtagswahl in Berlin garnicht zu entscheiden.
Es hätte nur über eine Wiederholung der Bundestagswahl hier zu entscheiden.

Und falls jemand mal fordert:
Koalitionen müssen vorher angekündigt oder nachher von den Bürgern genehmigt werden,
kommt sicher der stärkste Gegenwind aus den Reihen der FDP.

Bei Koalitionen ist es derzeit so:
Es werden vor dem Volk geheime Verhandlungen geführt.
Über deren Ergebnisse wird mit den Bürgern erst garnicht geredet.
Sie dürfen darüber auch nicht abstimmen, sie haben das Ergebnis zu schlucken.
Hat diese Entmündigung noch etwas mit Demokratie (= Herrschaft des Volkes) zu tun?
Nebenbei: in anderen Ländern ist das anders: in Dänemark sind Koalitionen verboten.
Wenn dort keine Partei eine Mehrheit hat, gibt es eben nur eine Minderheitsregierung.
Was sogar besser geht, - weil sich dann nur ideologiefreie Regelungen ergeben!

In Berlin (wie im Bund) werden laufend Meinungsumfragen gemacht.
Den besten Überblick darüber gibt es auf der Webseite Wahlrecht.de
Bund - Land - alt - aktuell ... dort findet man alles an Umfragen
So wird es aktuell demnach in Berlin nach einer Wahl so aussehen:

Auftraggeber: Bild - Ausführung: INSA - Befragte: 1000
Art: Online-Panel = internetbasierte Befragung von nach Quotenvorgaben ausgewählten
Mitgliedern eines Befragten-Pools, verglichen mit der Wahl am 26.9.21

Partei
alfabetisch 
% Aktuell  (% Wahl am
26.9.2021)
Bemerkung
       
AfD 10 (8,0) sie legte ca. um 1/4 zu!
       
CDU 21  (18,0) sie legte ca. um 1/6 zu
       
FDP 6  (7,1) logisch
       
Grüne 20 (18,9) weshalb die zulegen konnten, ist mir ein Rätsel.
In der Stadt sieht man eben nicht,wie schädlich
die Grünen für Mensch und Natur sind, trotz
Rot-Grüner Medien-Hoheit nur geringer Zuwachs.
       
Linke 12 (14,1) den berliner Wählern der SED-Nachfolger ging es immer gut,
deshalb der hohe Prozentsatz. Sie sterben trotzdem aus
       
SPD 21 (21,4) in Großstädten traditionell vorn
       
Sonstige 10 (TSP 2,2
sonst. 9,8) 
weshalb die Tierschutzpartei (TSP) gewählt wird, ist schleierhaft.
Um Tiere zu schützen ist der Mensch da, nicht die Wahl.
Die Wahl soll Menschen vor übergriffigen Politikern schützen.
Wir wollen nicht wie (Steuer-) Nutztiere gehalten werden.

Ohne richtig zu wählen, werden wir diesen Weg weiter getrieben.


nach oben


Sonnabend, 31. Dezember 2022

Ich schreibe mal einen Text ab, der oft, - nicht nur auf Ansage.org - zitiert wird:

"Ich habe es satt, oder, um es noch klarer auszudrücken: ich habe die Schnauze voll
vom permanenten und immer religiöser werdenden Klima-Geschwafel, von Energie-Wende-Phantasien, von Elektroauto-Anbetungen, von Gruselgeschichten über Weltuntergangs-Szenarien von Corona über Feuersbrünste bis Wetterkatastrophen.
……
Ich kann die Leute nicht mehr ertragen, die das täglich in Mikrofone und Kameras schreien oder in Zeitungen drucken. Ich leide darunter miterleben zu müssen, wie aus der Naturwissenschaft eine Hure der Politik gemacht wird.
….
Ich habe es satt, mir von missbrauchten, pubertierenden Kindern vorschreiben zu lassen, wofür ich mich zu schämen habe. Ich habe es satt, mir von irgendwelchen Gestörten erklären zu lassen, dass ich Schuld habe an Allem und an Jedem — vor allem aber als Deutscher für das frühere, heutige und zukünftige Elend der ganzen Welt.

Ich habe es satt, dass mir religiöse und sexuelle Minderheiten, die ihre wohl verbrieften Minderheitenrechte mit pausenloser medialer Unterstützung schamlos ausnutzen, vorschreiben wollen, was ich tun und sagen darf und was nicht.

Ich habe es satt, wenn völlig Übergeschnappte meine deutsche Muttersprache verhunzen und mir glauben beibringen zu müssen, wie ich mainstream-gerecht zu schreiben und zu sprechen habe.
……
Ich habe es satt mitzuerleben, wie völlig Ungebildete, die in ihrem Leben nichts weiter geleistet haben, als das Tragen einer fremden Aktentasche, glauben Deutschland regieren zu können.

Ich kann es nicht mehr ertragen, wenn unter dem Vorwand einer "bunten Gesellschaft" Recht und Sicherheit dahinschwinden und man abends aus dem Hauptbahnhof kommend, über Dreck, Schmutz, Obdachlose, Drogensüchtige und Beschaffungskriminelle steigen muss, vorbei an vollgekrakelten Wänden.
…..
Ich möchte, dass in meinem Land die Menschen, gleich welchen Geschlechts, welcher Hautfarbe und gleich welcher Herkunft wertgeschätzt und unterstützt werden, die täglich mit ihrer fleißigen, produktiven und wertschöpfenden Arbeit den Reichtum der ganzen Gesellschaft hervorbringen: die Mitarbeiter in den Unternehmen, die Handwerker, die Freiberufler, die vielen engagierten und sozial handelnden Unternehmer der kleinen und mittständischen Wirtschaft.
…….
Ich möchte, dass die Lehrer unserer Kinder, die Ärzte und Pfleger unserer Kranken und Hilfebedürftigen die Anerkennung, die Wertschätzung und die Unterstützung erhalten, die sie täglich verdienen. Ich möchte, dass sich die Jungen und Ungestümen in den wohlgesetzten Grenzen unseres Rechtsraumes austoben aber sich auch vor ihren Eltern und Großeltern, vor den Alten und Erfahrenen verneigen, weil sie die Erschaffer ihres Wohlstandes und ihrer Freiheit sind.

Prof. Dr. Knut Löschke"



Ich wünsche mir und anderen natürlich ein Gutes Neue Jahr.
Wenn ich mir aber die derzeitige kranke Regierung ansehe,
- mit ihren Eigenschaften die permanent bestätigt werden -
graut mich vor ihr, dem was sie anrichtet und unserer Zukunft.

   Wir leben in einer Zeit, in der Weise
   zum Schweigen gebracht werden,
   damit Dumme sich nicht beleidigt fühlen.

 
Einige Webseiten (diese auch) versuchen zwar, dem etwas entgegenzusetzen
- und offensichtlich steigende Benutzungszahlen bestärken mich -
aber das wird leider nicht genug sein …


nach oben


Donnerstag, 29. Dezember 2022

exPapst Ratzinger ist mit 95 alterskrank und man soll für ihn beten.
Sagt sein Nachfolger.
Ja, "Benedikt" (sein Pseudo) setzte sich sehr deutlich für die katholische Kirche ein.
Immer schon, auch schon als er Religionslehrer in Regensburg war.
Mit allem Geschick und ganzer Kraft... flog Dieter Wonka gegen den Türrahmen! Hier der Bericht. .


Wie unsere Regierung derzeit aussieht, sieht man hier:



und weil Weihnachten ist, ergänze ich mit einen Spruch aus der Bibel:

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen.


Tichy zitiert eine weiteren Spruch der Grünen (, der notorisch dummen Simone Peters) hier:
"AKW laufen nur mit jährlich 7000 bis 8000 Vollaststunden." - RICHTIG !
Allerdings hat das Jahr auch nicht viel mehr Stunden (8760) und
diese Zahl ist bei allen grünen Stromerzeugungs-Träumen sehr viel niedriger!
Es sind nur Bruchteile davon! Oft nur 10% ... max. 50%. Listete Tichy auf, siehe oben .
Die Grünen streben also absichtlich eine unzuverlässige Strom-Gewinnung an.
Eine überteuerte Strom-Gewinnung außerdem.
Strom aus Windmühlen ist teurer als aus AKW, der zuverlässigsten Energiequelle!
Und Windmühlenstrom muß sogar bezahlt werden, wenn er nicht gebraucht wird!

nach oben


Dienstag, 27. Dezember 2022

Ist es schlimm, wenn sich Robert Habeck zusätzlich zu den hohen regulären Bezügen
noch 100'000 €/jährlich für einen Hoffotograf an Steuergeldern aneignet ?
Ist es schlimm, wenn sich Annalena Baerbock zusätzlich zu den hohen regulären Bezügen
noch 90'000 €/jährlich für ihre Stylistin an Steuergeldern aneignet ?
Wie es die Grünen in Berlin treiben, steht in einem Artikel bei Tichy (Link hier nochmal).

Es ist schlimmer, dass wir keinen Schutz dagegen haben.

Weshalb wir Schutz brauchen, sagt uns auch Prof. Rainer Mausfeld, hier sein wichtigster Vortrag
und zwei Beispiele für Schutzbalken:
• Rechnungshöfe mit mehr Befugnissen und/oder
• die Möglichkeit Politiker auch ab zu wählen.
 derzeit müssen wir uns alles 4 Jahr lang gefallen lassen, nicht nur Eitelkeiten, auch
 Gesundheitsschädigungen, Naturzerstörung, idiotische Gesetze, GG-Verstöße ...
 ALLES, müssen wir uns 4 Jahre lang gefallen lassen.
 ALLES, also selbst Kriege, Inflation, Kriminalität ... ALLES!
 Steinmeier/SPD sagte es: das ist die beste Demokratie (für Politiker und deren Hintermänner)

Wer hier noch nicht erkennt:
   "repäsentative Demokratie" ist nur ein geschönter Name für Diktatur,
dem ist nicht mehr zu helfen.

Sicher gäbe es auch Rechtswege sowas zu ändern.
Und Hadmud Danisch erwähnt so einen Fall Nur ist das ein seltener Einzelfall.
Die Regel ist:
Die Richter sind regierungshörig. Die Coronalüge brachte da Einiges zu Tage.
Oder
Es kostet Zeit, Nerven und Anwälte den Rechtsweg auszuschöpfen.
Letztlich lehnt das BVerfG die Eingabe dann ohne jede Begründung ab.
Auch unter Harbarth/CDU ist es das Recht des Gerichts für das GG, jede Rechtsprechung darüber abzulehnen. Was auch immer getan wird,
... ausgenommen - in Einzelfällen(<0,5%) - es nützt der Regierung oder Industrie.

Die Protestformen dürfen in einer echten Demokratie (in der Bürger das Geschehen bestimmen)
nicht so beschränkt sein, dass man über bestimmte Themen nicht mal mehr reden kann.
Es genügt nicht, dass eine Wahl wiederholt wird, nur wenn es Frau Merkel will.
Es müssen jederzeit Abwahlen durch Bürger möglich sein.
Auch Sir Karl Raimund Popper meinte schon vor Jahren:

Die Frage, wer herrschen soll, ist falsch gestellt.
Es genügt, wenn eine schlechte Regierung abgewählt werden kann.
Das ist Demokratie.


Die uns das Paradies auf Erden versprachen,
haben nie etwas anderes als die Hölle geschaffen.


Der Staat ist ein notwendiges Übel, - mehr nicht


nach oben


Montag, 26. Dezember 2022

Reitschuster berichtet über die Pläne der Grünen, je Haushalt nur 3,7 kWh (16 A) zuzuteilen.
MMNews berichtet es auch. Tichy auch.
Alles stützt sich auf einen Artikel der WELT die Habecks Pläne ausplaudert.

Elektrisch kochen und Waschen geht dann gleichzeitig nicht mehr.
Wärmepumpen und das Laden von E-Autos kann man sich ebenfalls abschminken.
Was es mit der Klimalüge auf sich hat, steht hier.
Sind Lebensmittelkarten, ähh ... Strombezugsscheine geplant?
Damit die SPD und FDP mithalten kann, natürlich sozial gerecht.
Kommt aber erst nach der Wahl in Berlin, - wo es ohnehin genügend Lastenfahrräder gibt.

Stammen diese Pläne von Baerbocks Friseur (90ooo €/Jahr) oder Habecks Fotograf (100ooo €/Jahr) ?

Die Kommentare zum obigen Artikel:

Dann stellen Sie sich schon mal einen Kanister Strom auf den Balkon.
und
Im Sommer sollte man sich vorsichtshalber heißes Wasser einfrieren.

;-)


nach oben


Sonnabend, 24. Dezember 2022

Heute ist Weihnachten, Heiliger Abend.

Das war nicht immer so, obwohl die Erdachse immer schon um 23,5° schief war.
Seit Anbeginn der bekannten Menschen-Zeit gab es also Sommer wie Winter, mit
unterschiedlich langen Tagen. Was sich änderte, waren aber Namen und Gebräuche:

• Die Heiden feierten die Wintersonnenwende als ein Lichterfest.

Dann kam die Machtgier der Kirche und man übernahm die Tradition.
Jesus soll an diesem Abend geboren worden sein.
Er setzte die heute geltenden ethisch/moralischen Maßstäbe die heute jeder hat
- und hoffentlich nicht nur heuchelt. Obwohl ich da bei Vielen, einige Zweifel habe.
Das schrieb ich schon auf einem anderen Blatt (hier) :

Sind moralisch/ethische Maßstäbe gesellschaftlich überhaupt nötig?
Moses meinte: Ja, und schuf die 10 Gebote. Sie sollten auch heute noch beachtet werden.
Jesus dachte ebenso, und war, wegen seiner gesellschaftlichen Ansichten(!),
den damaligen Machthabern ein Dorn im Auge. Er wurde deshalb medien-wirksam beseitigt.
Nur ging die Geschichte nach hinten los: die Öffentlichkeit merkte das brüllende Unrecht.
Diese Info wurde über Jahrhunderte (ca. 20 Generationen!?) erhalten und verbreitetet.
Das "Neue Testament" wurde erst ca. 400 Jahre nach der Ermordung Jesu schriftlich fixiert.
  Nun weiß ja Jeder, was bei dem Spiel "Stille Post" rauskommen kann.
  Mit Sicherheit wurden Ausschmückungen der Story vorgenommen,
  Ob man die glaubt oder auch nicht, soll erstmal egal sein.
  Jedenfalls befürwortete dieser (Wander-?) Prediger moralisch/ethische Maßstäbe.
Ich auch.
Die echten, aber im Hintergrund unsichtbaren Herrscher, sowie deren Personal,
unsere Politiker, haben emphatiearme bis völlig emphatielose, "andere" Maßstäbe.
Sie heucheln diese nur wegen "Public Relations" und so.
• Auf jeden Fall setzte sich das christliche Weihnachtsfest damals durch. Zum Teil sicher mit etwas Nachhilfe durch Vierteilen, Rädern, Folterungen und anderen Überzeugungstechniken. Aber
wie die Kirche ihre Macht durchsetzte und Meinungslenkung betrieb, soll hier kein Thema sein.

Bestand hat die kirchliche Übernahme der Wintersonnenwende jedoch nicht.
Denn viele fallen vom Glauben ab, weil sie "Glauben" durch "Wissen" ersetzen.
Was nicht bedeuten soll, damit auch seine ethisch/moralischen Maßstäbe zu ändern.
Diese, von Moses und Jesus geprägten Regeln sind unabdingbar, nützlich und zweckmäßig.

• Aber es gibt - um den Beginn längerer Tage zu feiern - eine Konkurenz: Coca-Cola !
Die Firma machte Santa Claus, Rudolph, das rotnasige Renntier usw. jedenfalls seit 1931 publik.
Das war und ist eine sehr erfolgreiche Werbekampagne für Coke und um Konsum anzukurbeln.

Coke + Xmas

Erfunden hat die Firma Coca-Cola diesen Weihnachtsmann aber nicht! ( Hier beschrieben. )
Es ist eine Adaption des Mönches Nikolaus der im 4. Jahrhunder in Dorf Myra/Türkei lebte.



Seit Coca-Cola den Weihnachtsmann als Werbeträger nutzt, hat sich die Bedeutung der
Wintersonnenwende allerdings geändert. Es wurde umfunktioniert als Konsumfest an
dem man eingeredet bekommt: "Kaufen & Konsum macht glücklich".

In den USA ist der 1. Weihnachtsfeiertag der höchste Feiertag.
(Dicht gefolgt von Thankgiving, erst darunter kommen militärische Feiertage)
Früher war die Kaufhauskette "Walmart" tatsächlich an jedem Tag, durchgehend geöffnet,
heute nur noch von 7-23 Uhr. Nur am 1. Weihnachtsfeiertag war der Walmart überall zu.
Dies Bild wurde 2012 aufgenommen. An welchem Tag ? 😉

WM zu Xmas

Ich setze dieses Bild hier rein, weil diese Seite mitunter auch stark aus den USA besucht wird.

Merry Christmas Y'all !

nach oben


Das waren meine Gedanken im Jahr 2022: 31.12.2022: Wünsche für die Zukunft
29.12.2022: Ratziger liegt im Sterben
27.12.2022: Teure grüne Eitelkeiten
26.12.2022: Stromsparen für den Frieden, er wird jetzt abgeschaltet
24.12.2022: Hoffnung zu Weihnachten
23.12.2022: Selenskij macht die USA glücklich
21.12.2022: das Lichterfest naht
20.12.2022: das Corona-Narrativ zerfällt weiter
08.12.2022: Faesers Rollator-Putsch
05.12.2022: Strom sparen und die schiefe Erdachse
03.12.2022: Ballweg bleibt im Lande Kretschmer eingesperrt

30.11.2022: Zeitschriftenschau
26.11.2022: ein Parteiaustritt bei den Grünen
23.11.2022: ein Parteiaustritt bei der AfD
22.11.2022: Taubenschlag in Hannover
18.11.2022: Midterm-Ergebnisse + Schonvermögen
16.11.2022: Entscheidungen bei der berliner Wahlwiederholung
15.11.2022: Klimakleber bekämpfen CO2
14.11.2022: Wie Merkel das BVerfG verbog
11.11.2022: Carl Sagan und die Liste der Lügen
09.11.2022: der 9. November in D und in den USA
08.11.2022: Midterm-Wahlen in den USA
05.11.2022: Reitschuster bedauert eine Falschmeldung
04.11.2022: Pakistan ist eine Ortschaft im Ahrtal
02.11.2022: Elon Musk hat Twitter übernommen

21.10.2022: Erhöhungen von Diäten und Pflegesätzen
15.10.2022: Zeit- und Diäten-Anpassung
14.10.2022: Erziehungserfolge bei Wolf und Mensch
12.10.2022: Weshalb Reitschuster Erfolg hat
10.10.2022: Landtagswahl in Niedersachsen
09.10.2022: Ergänzte Lügen
03.10.2022: Tag der Verkohlung

30.09.2022: Nordstream-Pipelines gesprengt
27.09.2022: Ungültige Wahl in Berlin
23.09.2022: Sucht und Gier befriedigen
22.09.2022: Ricarda Lang wurde beleidigt
19.09.2022: Das Oktoberfest findet im September statt!
18.09.2022: Wie nam diese Webseite nutzen kann
15.09.2022: Diese Webseite wir nun etwas nützlicher
12.09.2022: Die Antwort auf "ist Lauterbach ein Arzt?"
11.09.2022: 911 war ein Terrorakt, - der US-Regierung
09.09.2022: das Narrenschiff
05.09.2022: Waterboarding oder Waterboarding-light ?
01.09.2022: Was Datenbanken über Corona-Opfer wissen

31.08.2022: Michael Gorbatschow - ein Nachruf
29.08.2022: Geld in fremden Händen und das AsylBLG
27.08.2022: Ein grüner Sieg
25.08.2022: AfD und Gasumlage
24.08.2022: Das BVerfG schützt die Regierung vor dem Volk
22.08.2022: Scholz, Trudeau Claudia Roth und das AsyBLG
19.08.2022: Schlesinger und das GG Art 5.1
16.08.2022: Fischsterben in der Oder
15.08.2022: Ein Leserbrief zur Berlinwahl
14.08.2022: Frankreich schafft die Gebührenpflicht für den ÖR ab
13.08.2022: Corona erzeugt einen kranken Staat
12.08.2022: Jeder Einzelne kann mehr Opposition als die CDU
10.08.2022: Spaß und Ernst von Verschwörungstheorien
09.08.2022: Video: Strom-Blackout
08.08.2022: Schlesinger geht, Propaganda bleibt
07.08.2022: 5,1% mehr Tote um 0,15% Tote zu verhindern
06.08.2022: Hirochima und Nagasaki
05.08.2022: Gründe für den Krieg in der Ukraine
04.08.2022: Die Hokeyschlägerkurve der Grünen
03.08.2022: Die Grünen und der Hambacher Forst
02.08.2022: Nichts ist unmöglich = Alles ist möglich
01.08.2022: Politik-Schauspieler erlauben sich Menschenversuche

29.07.2022: Merz/CDU - unfähig zu einfachen Arbeiten
28.07.2022: Mobilität und Wirkungsgrade
26.07.2022: Was tun Abgeordnete bei Volksaufständen
25.07.2022: Habeck finanziert Klimakleber
23.07.2022: Meinungsmanagement durch NGOs
19.07.2022: Grüne AKW-Lügen
18.07.2022: Die Werte des 20. Juli
17.07.2022: Lauterbach und Freunde
16.07.2022: So funktioniert die EU - anschaulich erklärt
15.07.2022: Eine Empfehlung
14.07.2022: Bio-frische Krisen
13.07.2022: Eine Vermutung über Glauben und Wissen
12.07.2022: Ceylons grüner Tod
11.07.2022: Eigenschaften von Masken
10.07.2022: Wendepolitische Maßnahmen
09.07.2022: Wie man politische Morde verhindern könnte
08.07.2022: Wie man Unfälle und Stress mit Steuern erzeugt
07.07.2022: 2,5 Mio Impfnebenwirkungen sind ein Entlassungsgrund
05.07.2022: AfD-Mitglied ist, wem Kriminalität in der SPD auffällt
04.07.2022: Bioantrieb, eine Empfehlung
03.07.2022: Was man gegen Inflation tun kann und eine Gratulation!
02.07.2022: Der Kriege gegen Bürger
01.07.2022: Wie man Kriege verhindert

30.06.2022: Ergänzung meiner Zitatensammlung
29.06.2022: Gretas Klimaprophezeihungen im Dorf Glastonbury
28.06.2022: Der messbare Nutzen von Covid-19 Impfungen
27.06.2022: Was kostet die beste Demokratie?
26.06.2022: Das Wort zum Sonntag von Julian Reichelt
25.06.2022: Was die ARD über Zwangsimpfungen in Österreich berichtet
24.06.2022: Lauterbachs Masken O-O
22.06.2022: Klimaneutrale Erkrankung an Dummheit
21.06.2022: Drosten gibt auf und Lauterbach lag falsch
20.06.2022: Der Klimawandel im Sommer
19.06.2022: Eine moderne Form der Versklavung
18.06.2022: WEF / Klaus Schab - übersetzt
17.06.2022: Vor 68 Jahren - oder Bärbel Bohleys Vision
16.06.2022: Corona, geopolitisch
10.06.2022: Wer ermordete die Lehrerin?
08.06.2022: Lauterbach warnt
06.06.2022: Das Dringenste in NRW
04.06.2022: Kretschmers Richter in Sigmaringen
02.06.2022: Wer bezahlt das 9-Euro-Ticket ?

28.05.2022: Der verschwiegene Rufmord
25.05.2022: Masken machen nachweislich krank
24.05.2022: Wie eine totalitäre Regierung regiert
20.05.2022: Gold kompensiert langfristig politische Dummheit
18.05.2022: Qualitätsmerkmale einer Demokratie

15.05.2022: Die Faktenorientierung unserer Regierung
08.05.2022: Die bedingungslose Kapitulation
06.05.2022: Gensing wird gegangen
04.05.2022: Macht-Gier - und was uns eingeredt wird
02.05.2022: Grüne Verlockung und Realität

26.04.2022: Gas & Krieg: Polen, Russland, Deutschland
> 24.04.2022: Klimareligion by Google

23.04.2022: Die Auswirkungen unserer Politiker
22.04.2022: Die Qualifikation unserer Politiker
15.04.2022: Das Exempel am Wanderprediger
12.04.2022: Der GEZ-Nachfolger sorgt illegal für Propaganda
08.04.2022: Wie man diese Webseite nutzen kann
05.04.2022: Wie man in Brüssel Geld "macht"

28.03.2022: Die Zeitumstellung bleibt, weitere Fessel gibt es dazu
22.03.2022: Corona ist die Lösung, - für die Pharma-Industrie
18.03.2022: Die Entsorgung von Corona-Personen
17.03.2022: Wie man den Ukrainekrieg beendet
15.03.2022: Was Klonovsky (und Anderen) auffällt
13.03.2022: Was Pfizer vor der Impfstoffzulassung in den USA wußte
11.03.2022: der Krieg in der Ukraine ist kein "Blitzkrieg"
09.03.2022: Österreich fällt, Deutschland steht
08.03.2022: Liste von Abgeordneten pro Zwangsimpfung
07.03.2022: Corona in Florida
03.03.2022: Interview: Reitschuster & Maaßen
02.03.2022: Die erste Tote im Ukrainekrieg ist dioe Wahrheit
01.03.2022: Die erste Inflationsspritze

28.02.2022: Wie schützt man sich vor kranken Führern?
25.02.2022: Testlauf beendet oder der Schutz vor Kranken
24.02.2022: Der Nürnberger Kodex
23.02.2022: Martenstein beugt sich der Medienharmonie
19.02.2022: Was uns die FDP, die Grünen und Roten einreden
16.02.2022: Wem nutzt der Zustand unserer Demokratie?
14.02.2022: Lauterbach benutzt Kinder für Pharma-Gewinne
13.02.2022: Der Tod der Demokratie und der Tod in Dresden
12.02.2022: Was Mainstream-Medien verschweigen
10.02.2022: Drosten und Scholz
09.02.2022: Was Corona-Impfungen bewirken
08.02.2022: Vom Nutzen der Masken
04.02.2022: Die gefährlichste Religion
02.02.2022: Todesursache Corona-Impfung
01.02.2022: Details aus der DMED-Datenbank

31.01.2022: Wie Geldgierige täuschen
30.01.2022: die Anwendung der Angst als Strategem
28.01.2022: Corona, Maßnahmen, Wirkungen und der Geldfluß
26.01.2022: Corona, Hybris und die lustige aber unfähige CDU
25.01.2022: Vorbereitungen für Corona sowie den Krieg in der Ukraine
24.01.2022: Müssen sich Krankenhäuser rechnen?
23.01.2022: Das Corona-Regime bröckelt
21.01.2022: Corona, Emer Cook′s Lobbyismus, die EMA-DB und die Haftung
20.01.2022: Corona-Infos, ganz nah, ganz Fern und für Frauen
19.01.2022: das erzwungene Impfen und eine sinnlose Petition
18.01.2022: wie die Pharma-Industrie Geld eintreibt
17.01.2022: absichtliches Augenzuhalten bei Coronadaten
16.01.2022: Dänemark entschuldigt sich für falsche Corona-Impf-Infos
15.01.2022: Impf-Nebenwirkungen, deren Nutzen und was Fauci & Drosten wußten
14.01.2022: Schein-Impfungen im Land der Christlichen Söder Untertanen
12.01.2022: Spritpreise in den USA - Im der ARD und in der realen Welt


nach oben
Und hier der Inhalt von 2021:
06.12.2021: über den Unsinn (besser die Kriminalität) vom Corona-Impfungen
04.12.2021: Die Nebenwirkungen vom Corona-Impfungen sind erheblich stärker als deren Schutz
02.12.2021: aktuelle und gute Quellen zur angeblichen Corona-Problematik
30.11.2021: Eine Juristin gegen Corona
29.11.2021: Corona-Tote und Völkermord
25.11.2021: der BBusfahrer in Österreich
24.11.2021: Impfstoffe für ein slowenisches KH - Ich bin geimpft
23.11.2021: Thomas Sarnes, exChefarzt
22.11.2021: Corona in der Schweiz
21.11.2021: Corona-Zulassung in den USA und die Forschungen der BMGF
19.11.2021: Corona-Verträge
18.11.2021: Spahn, Bewertung
16.11.2021: Todesfälle und die Wirksamkeit einer Corona-Impfung
15.11.2021: die gesteuerte Massenspychose, mit Vorbildern
11.11.2021: grünes >Wachstum = Inflation, diese Webseite
10.11.2021: Arzt gegen Corona-Impfung, deren Folgen
09.11.2021: Ich sterbe für die Freiheit - 1848
08.11.2021: NYT von 1914 und Geschichte
05.11.2021: Korrektur der Coronazahlen in Italien
04.11.2021: Corona-Nebenwirkungen
01.11.2021: CO2 in Glasgow und der Antarktis, Umgang mit Idioten.
31.10.2021: Wissen und Glauben
30.10.2021: Spahn, Nebenwirkungen & Haftung
29.10.2021: über diese Webseite
28.10.2021: Charaktereigenschaften
26.10.2021: ein schönes Bild
25.10.2021: der Klima-Unsinn
24.10.2021: über diese Webseite
22.10.2021: über Personen, Ziele und Parteien
21.10.2021: Julian Reichelt
19.10.2021: Collin Powell
17.10.2021: tierische Ministerien
15.10.2021: Angst und Kinder
14.10.2021: Corona-DB in den Niederlanden, Gladys B. in Australien
09.10.2021: Kinder, Schule und ein Depotbrand in Stuttgart
08.10.2021: Scholz und Gründe für Suizide
06.10.2021: Spahn, Gniffke, Stella Kyriakides(EU)
03.10.2021: zum Tag der Verkohlung
30.09.2021: Luxemburg zu den Wahlen, ethischen Maßstäbe von Ärzten
27.09.2021: Wahlergebnisse, jede Partei gewann, nur nicht der Bürger
26.09.2021: Hochrechnungen
25.09.2021: Prognosen zum >Entmündigungstag
24.09.2021: Klima - Parteizentralen und Meterologen haben unterscjiedliche Meinungen
23.09.2021: Neusprech
22.09.2021: Lisa Fitz zum Geburtstag
20.09.2021: Netzfunde
19.09.2021: Wahlempfehlungen
16.09.2021: Lügen und Grüne
15.09.2021: die Pandemie ohne Tote
12.09.2021: Wahlversprechen
11.09.2021: Booster-Gefahr
10.09.2021: Impfen und Wahrheiten
07.09.2021: Qualifikation
05.09.2021: nach 5 Bierchen & Jesus
04.09.2021: Massenshychosen
03.09.2021: Söder rettet 130′000 Leben
31.08.2021: www.rundfunkfrei.de ist wieder im Netz
29.08.2021: Diätenempfänger stellen sich vor
26.08.2021: Belgien und Politik
25.08.2021: Deutschlands Lobbyverseuchung und das BVerfG
24.08.2021: Georg Thiels Inhaftierung
22.08.2021: Wahlplakate, Zu- und Ab-Wahlen
19.08.2021: das Benehmen ehemaliger Herrscher und aktueller Parteien
17.08.2021: Zeitschriftenschau und Aufruf zur Wahl
16.08.2021: Deutschlands Schande und Aufruf zur Wahl
15.08.2021: Rechte von Unfähigen
14.08.2021: Links-Grüne Zukunft
13.08.2021: Honnecker und Merkel
12.08.2021: Beispiel für Falschinfo der ARD, mit Vervollständigung.
11.08.2021: Schein und Wirklichkeit
07.08.2021: die Meinung Anderer
05.08.2021: Impfen und Freiheiten
04.08.2021: Wähle Deinen Impfstoff
02.08.2021: Corona & Contergan
01.08.2021: Corona & Nebenwirkungen
31.07.2021: 2 Cartoons
30.07.2021: der Kampf der Geschlechter
27.07.2021: wann kapiert ihr ?
25.07.2021: Lohnerhöhung um 58 %
24.07.2021: Thüringer Demokratieverrat durch CDU
23.07.2021: die Mobilität der Grünen
22.07.2021: Grippetod, 30 x Flutkatastrophe = 1 x Lusthansa, Hitzewelle
20.07.2021: Rattenfänger, Claus Schenk von Stauffenberg
19.07.2021: die VAERS-Datenbank
18.07.2021: Wetterabnormalien
15.07.2021: Spanien, Singapur, England, Delta und Zusatzfaktoren.
14.07.2021: die Meinung eines Nobelpreisträgers.
13.07.2021: Diktatur = Fürsorge + Schutz + Solidarität
12.07.2021: die Daten bei tkp.at , Bild fragt: wann hört der Wahnsinn auf ?
11.07.2021: auch unter Ärzten gibt es Trompeter für jeden Blödsinn.
10.07.2021: der Fluß des Geldes für die Weltrettung
09.07.2021: Lafontaine nennt Corona = Scharlatanie, Baby-Todesrate
04.07.2021: der Sinn sogenannter erneuerbare Energien
30.06.2021: der zuverlässigste Corona-Test
29.06.2021: Sprüche von Kretschmann, Hitler, Lenin, Mao, Honnecker, Merkel
25.06.2021: Flaggen: Regenbogen und Hakenkreuz
22.06.2021: die Sicht auf geimpfte
21.06.2021: einige Todesursachen
20.06.2021: Unterschiede zwischen Meinungen, Fakten, Verschwörungstheorien
19.06.2021: Spahn′s Masken, nicht für jeden
17.06.2021: Gendern und ein Gedenktag für Freiheit
16.06.2021: Grüne Justiz und Ratten verlassen das sinkende Schiff
14.06.2021: Von Nahles bis Pürner
13.06.2021: Grüne Heuchler, medien-unterstützt
12.06.2021: Freiwilliger Tod
11.06.2021: Welthungerhilfe ist auch nur eine Geld-Export-Maschine
10.06.2021: Italien verfälscht -und YouTube sperrt das Video dazu
09.06.2021: Asyl zum Schutz vor Deutschland
07.06.2021: Auch Reitschuster zensiert !
06.06.2021: Wahlen in Sachsen-Anhalt und Mexiko
05.06.2021: Die Vorbereitung der Machtübernahme durch die Pharma-Industrie
04.06.2021: Moderne Drogenkartelle
03.06.2021: Regelungen die ich nicht verstehe
30.05.2021: Tierversuche abgebrochen, Vermarktung nur an Menschen
29.05.2021: Masken schützen
24.05.2021: Corona Zeitstrahl
23.05.2021: Warum Schweden den PCR-Test aufgibt
22.05.2021: Merkels Ehren-Doktor-Titel
21.05.2021: Corona Unstimmigkeiten
20.05.2021: Unfug, Unheil und Schaden
19.05.2021: Mißbrauch von Kindern durch die Pharmaindustrie (Gunnar Kaiser)
17.05.2021: Israel & Palestina & Merkel & Baerbock
16.05.2021: Wie nötig ist die Impfung von Kindern ?
15.05.2021: Die Scheidung der Gates.
12.05.2021: Wie nötig ist eine Corona-Impfung?
11.05.2021: Was bedeutet inzidenz?
10.05.2021: Spucktest
08.05.2021: SPD Krampf-Versprechen
07.05.2021: Eine Petition in den USA
05.05.2021: ... in der Nase bohren ...
04.05.2021: Edward Bernay, Vater der Propaganda
03.05.2021: Thüringen, Antifa, Grüne und der Strompreis
02.05.2021: Blühende Magnolien
01.05.2021: Die Haltbarkeit von Grundrechten
30.04.2021: Möglich ist alles
25.04.2021: Hilflosigkei antrainieren - und Gegenmittel
22.04.2021: Immer weniger Menschen glauben an Corona
20.04.2021: Inzidenzen und ein Geburtstag
16.04.2021: Heute bei einer Ärztin
14.04.2021: Inzidenz als Maßstab
11.04.2021: Reitschuster ist überlastet
10.04.2021: Juristischer Widerstand
08.04.2021: Florida und Deutschland
07.04.2021: Zeitschriftenschau
05.04.2021: Todes-Ursachen, Klima-Tatsachen, ist die Pandemie echt?
03.04.2021: Vegetarische Ostern
31.03.2021: Warum Jesus ermordet wurde
30.03.2021: Unstimmigkeiten in Sachen Corona
28.03.2021: Unfähig die Zeitumstellung aufzuheben
27.03.2021: Nena, Katarina, Konfuzius, Dummheit und Diktate
26.03.2021: Inzidenzwerte
25.03.2021: Osterspaziergang
24.03.2021: Maßstäbe und Hybris
22.03.2021: Falsche Übersetzungen
21.03.2021: Todesfälle durch Corona ?
20.03.2021: ein Inzidenzwert
19.03.2021: Treibstoff für Politiker
17.03.2021: ... es ist doch nur ...
16.03.2021: Haftung für Impfschäden
15.03.2021: Wanted
13.03.2021: Prognose
12.03.2021: Schäden durch Radioaktivität
11.03.2021: Pro und Contra Impfungen
10.03.2021: die Simulation der Fürsorge
09.03.2021: Bärbel Bohleys Prophezeihung
08.03.2021: Weltfrauentag, Texas, Florida, Tennessee ...
06.03.2021: Rechtsradikale und Gewerkschaften
04.03.2021: offene Briefe sind leider sinnlos
28.02.2021: Deutsche Gesetze retten die Welt
25.02.2021: Wie man Grippetote verhindert
24.02.2021: Tödliche Nebenwirkungen im Leben
23.02.2021: ein Podcast über Manipulation
22.02.2021: Das Todesurteil über die Geschwister Scholl war 1943 rechtmäßig
21.02.2021: Dänemark wehrt sich
20.02.2021: Vergünstigungen nach einer Impfung
19.02.2021: CNN kauft Nachrichten
18.02.2021: Theoretisch kann Machtgier verhindert werden
16.02.2021: Medien wandeln sich
15.02.2021: Die Regierung ist schädlich für das Immunsystem
13.02.2021: Völkermord in Deutschland
12.02.2021: Entstehung und Funktion des RKI
10.02.2021: Was Corona-Impfung medizinisch bewirkt
08.02.2021: Corona-Schäden wirtschaftlicher Art
07.02.2021: der Impf-Experte Lauterbach
06.02.2021: Gewalt ist ein falscher Weg
02.02.2021: Schützt das Immunsystem
31.01.2021: Der Amri-Anschlag zu Merkel-Weihnachten
29.01.2021: Globale Geschäftsideen
28.01.2021: 10 Minuten zu früh zur Arbeit = 340 € Strafe
27.01.2021: Linke in den USA maxchtbetrunken ?
26.01.2021: Meine kranke Vergangenheit
23.01.2021: Ein Formblatt um Hilfe anzufordern ?
22.01.2021: Was zur Demokratie fehlt
21.01.2021: Lockdown, Haftung und die USA
19.01.2021: Corona-Folgen und Widersprüche
17.01.2021: Gute Nacht, Alle kommen dran
15.01.2021: Die Impfreihenfolge
14.01.2021: Lockdown-Logik + die Sprechpuppe versagt
13.01.2021: Fragen zu Corona
12.01.2021: Regierungsziele
11.01.2021: Krank
10.01.2021: Was bedeutet SEME & geöffnet / geschlossen
09.01.2021: Der Film zu Corona
08.01.2021: Der Sturm auf das Kapitol - oder - Grüße von Machiavelli
06.01.2021: Grippewellen und Grundrechte
05.01.2021: Impfen macht frei
02.01.2021: Moderne Kriegsführung
01.01.2021: Das Rezept des Jahres, - früher mal

31.12.2020: KenFM & Mausfeld
30.12.2020: Ohne Fassade
28.12.2020: Stiftung Corona-Ausschuß
25.12.2020: zwischen den Jahren
24.12.2020: der Impf-Ratschlag zu Weihnachten
21.12.2020: der erste Mensch - und seine Verwurstung
19.12.2020: Die Empfindlichkeit von Corona-Tests + Preise der Pharma-Industrie
16.12.2020: Die wahre Krankheit + wie sie verbreitet wird
15.12.2020: Der Mann des Jahres in der NYT
14.12.2020: Susann Wojcicki, YouTube
13.12.2020: Pandemie des Jahrhunderts - oder - Evidenzfiasko ?
12.12.2020: 16 private Millionen zur Bürger Beobachtung.

nach oben

   ältere Notizen und Artikel findet man hier:

Tageskommentare von 2021
Tageskommentare von 2020
Meinungen von 2020
Meinungen von 2019
Meinungen von 2018
Meinungen von 2017
Meinungen von 2016