vergleich

Willkommen

Ich freue mich, Sie hierher gelockt zu haben. Diese Seite wird Ihnen nützen.

Was soll das Bild ? Wir leben heute, in Deutschland, nirgends anders, Bauwesen ist nicht unser Thema!
Richtig! Aber es gibt Unterschiede! Auch für unsere Zukunft und unser Land.
Alles was für Sie wichtig ist, kann sich unterschiedlich entwickeln.
Es hängt von Ihrer Wahl ab. Wählen dürfen Sie zwar nur alle paar Jahre, aber wenigstens das.
 
Diese Seite soll die Politikverdrossenheit mindern.
Diese Seite soll den Nichtwählern die Augen öffnen, was sie für Möglichkeiten verschenken.
Diese Seite soll das GG Art.20.2 bewusster machen "Alle Staatsgewalt geht vom Volk aus".
 
Hier entsteht das Werkzeug dazu.
Wählen Sie die Politiker, die Weichen für Sie richtig stellen.
Diese Webseite soll Ihnen dabei helfen die richtigen Politiker auszuwählen.
Fragen Sie, was Ihnen wichtig ist und sehen Sie dann welcher Kandidat Sie dann am Besten vertritt.
In unserem unserem Land läuft vieles schief, unser Staat hat viele Mängel.

In der Politik gibt es viele glücklich machende Schlagworte.
Nur ... falls Sie etwas Konkretes wissen wollen, finden Sie keine Antwort.
Antworten gibt es nur auf Fragen die andere für Sie aufwerfen,
auf Probleme die andere für wichtig halten,
aber nur (extrem) selten für das, was man selber für wichtig hält.
Genau das soll hier möglich werden. Siehe:  Funktion .

Diese Seite befindet sich im Aufbau und soll eine Wahlhilfe werden.

Wie bitte ? ? ? www.PolPro.de ? ? ? ... eigentlich sollte es "Politiker-Profile" heißen, aber ein kürzerer Name wird es sicherlich auch tun!

Der Besucher soll sich ein Bild machen können, welcher Politiker -nach den Maßstäben des jeweiligen Besuchers- wählbar ist.
Diese Webseite ist also ganz einfach das, was der Name sagt.
Wobei hier nicht nur die Profile unserer existierenden Politiker enthalten sein werden, sondern aller Kandidaten die sich zur Wahl stellen.


Über Kommentare, Kritik und Anregungen beim Aufbau dieser Web-Wählhilfe freue ich mich!
Die Rückkopplung unter den Interessierten soll natürlich ebenfalls noch ausgebaut werden.

Der Sinn und Zweck dieser Webseite

Politikverdrossenheit ist leider eine Tatsache, - und kein idealer Zustand. Ist das erwünscht? Wenn nicht: Wo liegen die Ursachen? Sind auch daran noch die Bürger "schuld" oder ist das Verhalten der Politiker die Ursache?. Dazu eine grundsätzliche Frage: Soll der Bürger für die Politiker genügend Steuern zahlen, damit sie dem Bürgern einen angeblich sozialen Staat gestalten? Oder soll es einen Staat geben der den Bürgern nützlich ist, - und die Politiker haben ihn nach den Wünschen der Bürger herzustellen. Diese Entscheidung trifft der Bürger bei der Wahl. Falls er wählt, - sonst gestalten diesen Staat Andere. Z.B. Lobbygruppen die die Parteien finanzieren. Eine Wahl findet nur nur nur alle 4 Jahre statt. Zuviel Arbeit seine Zukunft zu gestalten? Ein gewählter Vertreter der Bürger zu sein, -ein Fürst auf Zeit zusein - ist dann eine Ehre. Dieses Ehrenamt wird auch fürstlich bezahlt. Entsprechend sorgfältig sollte sich der Wähler ein Bild vom Kandidaten machen. Demokratie ist leider ein Begriff der vom Volk anders verstanden wird als von den derzeitig sogenannten Volksvertretern.(link zu wellmann)

Bei einer Wahl suchen die Politiker üblicherweise erst 6 Wochen vorher den Kontakt mit dem Stimmvieh. Vorher kaum und nachher auch kaum. Politiker werden aber die ganze Zeit und nicht zu knapp bezahlt! Natürlich kann man die Direktkandidaten seines Wahlkreises - wie alle anderen Listenkandidaten - auch per Telefon und Brief kontakten. Warum wird das nur so selten gemacht? Egal: über diese Webseite wird es einfacher gehen. Und vielleicht haben auch schon Andere ähnliche Probleme vorgetragen. Diese Webseite soll ein -hoffentlich nützliches!- Kommunikationswerkzeug für den Bürger aber auch für den Kandidaten bei einer Wahl sein. (Verbesserungsvorschläge jederzeit! Danke!)

Der Besucher soll sich ein Bild machen können, welcher Politiker - nach den Maßstäben des jeweiligen Besuchers - wählbar ist.
Diese Webseite ist also ganz einfach das, was der Name sagt.
Wobei hier nicht nur die Profile unserer existierenden Politiker enthalten sein werden, sondern eben aller Kandidaten, die sich zur Wahl stellen.

Leider haben es die Politiker bisher versäumt, wesentliche Mängel zu beseitigen. Schlimmer noch: es entstehen immer neue Probleme. Vielleicht gelingt es mit dieser Webseite einen Teil wenigstens langfristig zu beseitigen.

Diese Seite enthält die derzeitigen Mängel im politischen System Deutschland und natürlich auch mögliche Lösungen
Jeder registrierte Nutzer kann hier seine Probleme dem zu wählenden Kandidaten vorlegen .
So erkennt man dessen Einstellung zum jeweiligen Problem.
Und natürlich auch, was andere Nutzer zur Frage, als auch zur (Nicht- ?) Antwort meinen.
Damit bewirkt diese Seite also hoffentlich auch einen hoffentlich weitgehenden Abbau der sicher nicht grundlosen Politikverdrossenheit.
Denn derzeit gibt es sicher viele Gründe zur Unzufriedenheit,
- im Staat,
- mit einzelnen Gesetzen,
- letztlich auch im Selbstverständnis einiger Abgeordneten,
- vielleicht auch in der Erwartungshaltung der Bürger.

Nun soll ja jeder wählen, was er für richtig hält, aber er soll auch wissen was er wählt.
So kann sich hoffentlich ein Vertreter des Volkes etwas besser gegenüber seiner Konkurrenz durchsetzen.

Leider ist diese Seite nötig. Es gibt zwar wichtige politische Seiten wie Abgeordnetenwatch oder/und Wen Wählen?, usw... nur die hier beabsichtigte Funktionalität dieser Seiten wurde bisher leider versäumt. Diese und weitere Links auch auf einer extra Seite hier.
Falls die hier beabsichtigte Funktionalität bei anderen Webseiten hergestellt wird, soll es mir recht sein.
Dann brauche ich mir die Arbeit nicht zu machen und kann mich anderen nützlichen Aufgaben widmen!